Höhepunkte, Premieren und Geheimnisse - Niederorschler Carneval Verein (NCV) startet mit einem dreifach donnerndem Orschel-Helau

Nachbarn vom Berge: Karl-Heinz Pfützenreuter und Dina Gebhardt. (Foto: Niederorschler Carneval Verein)
 
Die Balzöner: Stephan Baldßun und sein Sohn beleuchten das Dorfgeschehen kritisch mit Wort, Witz und Gesang. (Foto: Niederorschler Carneval Verein)
Niederorschel: Lindenhalle | „ Jubel, Trubel, Heiterkeit – 33 Jahre ‘Orschler Faschingszeit“ heißt es derzeit in Niederorschel. Der Niederorschler Carneval Verein (NCV) sorgt auch in der 33 . Karnevalssaison für allerhand Narreteien. Im 33. Jahr gibt es zwar kein Vereinsjubiläum zu feiern, doch das hält die NCV-Aktiven nicht davon ab, ihrem Motto gerecht zu werden.

Was am 11. November 1980 ursprünglich einmal mit 15 hoch motivierten Gründungsmitgliedern begann, hat sich bis heute zu einem äußerst aktiven Verein mit 144 Mitgliedern entwickelt.

So begeistern beispielsweise die „Ohne-Spatzen“ - dies sind acht singende Männer - das Publikum seit mehr als 30 Jahren mit Witz, Humor und vielen Spitzfindigkeiten in ihren Liedern. So richtig warm gemacht hatten sich die sangesfreudigen Herren bereits Ende November in einer voll besetzten Lindenhalle mit einer Best-of-Veranstaltung.

Was närrische Niederorschler Männer so drauf haben, zeigen alljährlich auch Windolph & Co, eine lustige Männertruppe, die jedes Jahr mit sehr kreativen Ideen bei ihren Auftritten für grandiose Stimmung sorgen.

Die „Balzöner“ alias Stephan Baldßun und Sohn, nehmen das Dorfgeschehen mit Wort, Witz und Gesang sehr kritisch unter die Lupe, während Karl-Heinz Pfützenreuter als karnevalistisches Urgestein seit nunmehr schon 33 Jahren sein Publikum in Eichsfelder Mundart begeistert.

Wenn es aber ums Thema „Frauen und Männer“ geht, kommt man an Maria und Engelbert Grimm nicht vorbei, die wortgewandt und niveauvoll auf der Bühne den Kampf der Geschlechter ausfechten.

An Tanzgruppen bietet der NCV für jeden Geschmack und jede Altersgruppe etwas auf. Das reicht vom jüngsten närrischen Nachwuchs, dem Kinderballett, über die bereits den Kinderschuhen entwachsenen Mädchen und Jungen von „NoLimit“ und dem Jugendballett „Teenie Dancers“ bis hin zum Hofballet.

Und was wäre der NCV ohne sein Männerballett - zwölf gewichtige Männer auf leichten Füßen, die von zwei Damen, Anke Glosse und Petra Meng, trainiert werden. Seine Premiere feiert in dieser Saison das Burschenballett „Ohne-Stil“ unter den Fittichen von Franziska Hunold. Auf den ersten Auftritt sind viele Leute schon sehr gespannt.

Daneben pflegt man beim Niederorschler Carneval Verein auch noch einige spezielle Traditionen. So stellt das neue Prinzenpaar bis zum 3. Büttenabend am Samstag vor Rosenmontag ein sehr gut gehütetes Geheimnis dar (tatsächlich wissen nur Wilfried Jacobs als Vorsitzender und Präsident Steffen Jünemann die Namen).

Beim Kinderfasching gibt es nicht nur einen Kinderelferrat und einen Kinderpräsidenten, sondern das Programm wird auch von Kindern für Kinder gestaltet. Seit drei Jahren krönt der NCV zudem ein Kinderprinzenpaar, dessen Identität erst zum Kinderfasching aufgedeckt wird.

Beim Rosenmontagsumzug durch den Ort gibt es neben dem Frühstück beim Bürgermeister und Besuchen im Pflegeheim, Kindergarten sowie der Grund- und Regelschule für den Pfarrer ein extra Ständchen aus einem Liedheft mit direkten Bezügen zum Ort.

Und nicht zuletzt hat sich auch seit elf Jahren der Weiberfasching mit komplettem Frauenelferrat und eigenem Programm in Kooperation mit den umliegenden Orten fest etabliert.

Termine:

- 26. Januar: 1. Büttenabend
- 2. Februar: 2. Büttenabend
- 7. Februar: Weiberfasching
- 9. Februar: 3. Büttenabend
- 10. Februar: Kinderfasching
- 11. Februar: Kostümball-Rosenmontag

- Kartenreservierungen unter Telefon (036076) 41 75 33 oder Handy (0151) 41 82 12 06, per Email: kartenvorverkauf@orschel-helau.de

- Der Kostümverleih hat von Januar bis März jeden Mittwoch von 18.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

- Ansprechpartner sind Susanne Jacobs unter Telefon (036076) 52 616 sowie Ines Beckmann unter Telefon (036076) 536 09
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige