In diesem Jahr ist einiges anders - Kirmestänze, Musik mit Rampenlicht und ein lustiger Unterhaltungsabend stehen auf dem Kirmesprogramm

Der Kirmesverein hat sich im Juli 2006 aus dem Burschenverein Luttertal gegründet. (Foto: Jürgen Watterott)
Der Kirmesverein in Lutter wurde im Juli 2006 gegründet. Entstanden ist er aus dem Burschenverein Luttertal. Letzteren plagten zuletzt große Nachwuchssorgen, sodass es erforderlich wurde, außerhalb des Burschenvereins noch andere Mitglieder der Gemeinde zu gewinnen, um mit der Kirmes das große Gemeindefest organisieren und durchführen zu können.

Denn die Kirmes als ein Fest für die gesamte Gemeinde zu gestalten - dies ist das erklärte Ziel des seit 2006 neu existierenden Kirmesvereins, in dem jeder Miglied werden darf, der mit seiner Mitgliedschaft die Aufgaben des Vereins unterstützen möchte. Burschen, Männer und auch Frauen - jeder darf sich einbringen.

Tatsächlich fanden sich schon 2006 ziemlich rasch rund ein Dutzend Kirmesbegeisterte, die sich als Vorstand und Platzmeister zur Verfügung stellten. Nun ist es wieder soweit - die Lutteraner Kirmes steht vom mit einem bunten Programm vom 21. bis 26. September ins Haus.

Im vergangenen Jahr gab es im Kirmesverein Lutter einige Veränderungen, und auch die diesjährige Kirmes selbst wird ein wenig anders gestaltet. Die Kirmestänze am Samstag und Sonntag sowie der Frühschoppen und Kindertanz am Sonntag veranstaltet der Backswirt Stephan Kratzer in Eigenregie.

Für die richtige Kirmesmusik sorgt die Live-Tanzband „Rampenlicht“. Was sich nicht ändert, ist der lustige Unterhaltungsabend für Alt und Jung am Montagabend mit viel Spaß und Gaudi.

Der Frühschoppen am Dienstag wird vom Kirmesverein im Bereich der ehemaligen Gaststätte am Rasen mit zünftiger Blasmusik ausgerichtet. Für Getränke und Speisen ist natürlich zur Kirmes gut gesorgt.

Kirmesprogramm:

Freitag, 21. September:

- 18:00 Uhr Ausgraben der Kirmes & Kirmesantrinken

Samstag, 22. September:
- 10:00 Uhr Saal schmücken
- 19:00 Uhr Fackelumzug mit den „Luttertaler Musikanten“
- 20:00 Uhr Tanz mit „Rampenlicht“


Sonntag, 23. September:
- 09:30 Uhr Festhochamt
- 11:00 Uhr Frühschoppen auf dem Gemeindesaal
- 15:30 Uhr Kindertanz und Unterhaltungsprogramm mit „Rampenlicht“
- 20:00 Uhr Tanz mit „Rampenlicht“


Montag, 24. September:
- 09:30 Uhr Festhochamt
- 11:00 Uhr Ständchenbringen in der Grundschule
- 11:30 Uhr Frühschoppen im Gasthaus Müller mit den „Heiligenstädter Musikanten“
- 14:00 Uhr Ständchenbringen
- 20:00 Uhr Unterhaltungsprogramm für Jung & Alt
- Anschließend Tanz mit „H&H Sound“


Dienstag, 25. September:
- 09:30 Uhr Messe
- 11:00 Uhr Frühschoppen am Rasen mit den „Heiligenstädter Musikanten“
- 14:00 Uhr Traditioneller Kirmesumzug, anschließend Rasur der neuen Burschen


Mittwoch, 26. September:
- 15:00 Uhr Portemonnaiewaschen und Kirmesbeerdigung
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige