Kirmesbesuch lohnt sich - Der Berlingeröder Kirmesburschenverein e.V. feiert 20-jähriges Jubiläum

Wann? 13.10.2011 bis 17.10.2011

Wo? Gemeindesaal, 37339 Berlingerode DE
Auch in diesem Jahr wird die Tanzband Rampenlicht für sensationelle Stimmung sorgen. (Foto: Kirmesverein Berlingerode)
 
Der traditionelle Fackelumzug findet in diesem Jahr anlässlich des 20-jährigen Bestehens mit den benachbarten Kirmesvereinen sowie den ortsansässigen Vereinen statt. (Foto: Kirmesverein Berlingerode)
Berlingerode: Gemeindesaal | Der Berlingeröder Kirmesburschenverein e.V. feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Seit dem Jahr 1991 hat die St.-Stephanus-Gemeinde Berlingerode einen von elf Jugendlichen ins Leben gerufenen Kirmesburschenverein gegründet.

Mit Reigentanz und Fahnenweihe bildete diese Kirmes nach langer Zeit den Neubeginn der traditionellen Kirmesfeierlichkeiten im Ort. Die abendliche Tanzveranstaltung, bis dahin über Jahre hinweg von der Freiwilligen Feuerwehr organisiert, wurde durch den Reigen der Kommunionkinder und den Walzer der Kirmesburschen mit ihren Mädchen gestaltet. Somit startete der Verein mit 22 Kirmesburschen und -mädchen.

Im Verlauf der Jahre entwickelte sich der Ablauf der Kirmes, wie die Berlingeröder sie heute noch kennen.

Den Auftakt bildet seit Jahren das am Donnerstag stattfindende Sportturnier zwischen den Berlingeröder Vereinen. In diesem Jahr, am Donnerstag, dem 13. Oktober, steht es unter dem Motto „Mach´s mit, mach´s nach, mach´s besser“ und fordert die ortsansässigen Vereine ab 18:30 Uhr zum Staffelturnier für Körper und Geist in der Mehrzweckhalle auf. Am Freitag, dem 14. Oktober, geht es weiter mit Musik.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Berlingeröder wieder über die „Rocktigers“ zur Rocknacht freuen. Ab 21:00 Uhr kommt jeder auf seine Kosten, da das Repertoire der Rockshow-Band aus Neuhaus am Rennsteig aus aktuellen Chartstürmern, aber auch Rocksongs und Liedern zum Kuscheln, Feiern und Abrocken besteht.

Am Samstag, dem 15. Oktober, wird das 20-jährige Kirmesjubiläum offiziell durch den Fackelumzug und die anschließende Kirmesbaumsetzung eröffnet. In diesem Jahr sind auch die benachbarten Kirmesvereine sowie die ortsansässigen Vereine anlässlich des 20-jährigen Vereinsbestehens zum gemeinsamen Umzug um 19:00 Uhr eingeladen.

Im Anschluss findet die große Jubiläumsgala mit der Tanzband „Rampenlicht“ auf dem Berlingeröder Saal statt. An diesem Abend möchte sich der Verein zurück erinnern und die schönsten Momente und wichtigsten Ereignisse der vergangenen Jahre aufgreifen.

Am Sonntag kommen die kleinen Berlingeröder ab 14:00 Uhr zur Kinderdisco mit DJ Boms, inklusive Hüpfburg und Kinderschminken auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Die Großen können den Abend beim Spätschoppen in Ruhe ausklingen lassen.

Zum Abschluss lädt am Montag ab 10:00 Uhr Pfarrer Mötzung zum legendären Kirmesfrühschoppen mit den original Brehmer Blasmusikanten ein. Außerdem dürfte hier wieder das traditionelle Ferkelfangen für Spannung und Spaß sorgen. 20 Jahre Kirmes in Berlingerode - ein Besuch lohnt sich für jedermann! Alle sind herzlich eingeladen.

Programm
Donnerstag, 13.10.:

• 18:30 Uhr - Sport Event „Mach‘s mit, mach‘s nach, mach‘s besser“

Freitag, 14.10.:

• 21:00 Uhr - Kirmesrocknacht mit den Rocktigers

Samstag, 15.10.:

• 19:00 Uhr Jubiläums-Fackelumzug mit den Vereinen
• Anschließend - Jubiläums-Gala mit Tanzband Rampenlicht

Sonntag, 16.10.:

• 10:00 Uhr - Kirmeshochamt
• 14:00Uhr - Kinderdisco mit Spiel und Spaß für Groß und Klein (Pfarrer Mötzung lädt ein)

Montag, 17.10.:

• 09:00 Uhr - Dankamt mit Kranzniederlegung
• 10:00 Uhr - Kirmesfrühschoppen mit den Original Brehmer Blasmusikanten (Pfarrer Mötzung lädt ein)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige