Platzmeister-Quartett bei den Vorbereitungen - Nach guten Erfahrungen im Vorjahr startet die Kleine Kirmes in Wingerode bereits am Freitag

Feste Traditionen: Für die Kirmesburschen besteht natürlich Anzugpflicht während der Kirmesfeierlichkeiten. (Foto: Burschenverein Wingerode)
 
Der Burschenverein Wingerode mit Pfarrer Pfarrer Dr. Gerhard Marx. (Foto: Burschenverein Wingerode)
WINGERODE. Derzeit besteht er aus 18 Mitgliedern, der Burschenverein Wingerode. Vier Mitglieder sind zugleich die Platzmeister und fungieren in diesem Amt auch als die Vorsitzenden des Burschenvereins.

Im Unterschied zu vielen anderen Kirmesburschenvereinen erfolgt bei den Platzmeistern kein jährlicher Wechsel. Sie werden vielmehr gewählt und bleiben bis zu ihrem Austritt beziehungsweise dem Ausscheiden aus dem Verein in ihrem Amt. Das schafft organisatorische Sicherheit und feste Strukturen.

Mit der nun stattfindenden so genannten Kleinen Kirmes in Wingerode scheidet Christian Lutterodt aus dem Amt des Platzmeisters aus, da er in den Bund der Ehe eintritt. Matthias Knierim wird dafür in seine Fußspuren treten. Komplettiert wird das Quartett durch Martin Lutterodt, Matthias Kulle und Daniel Krause.

Auch bei der diesjährigen Kirmes kann der Wingeröder Burschenverein wieder zwei neue Mitglieder in seine Reihen aufnehmen. Dies sind Gabriel Senft und Christopher Scheide. Leider hat sich mit Sebastian Senft aber auch ein Mitglied aus dem Verein verabschiedet.

Zur Kleinen Kirmes 2013 gibt es vom 18. bis zum 22. Juni wieder ein buntes Programm. Den Auftakt macht bereits der Donnerstag. An diesem Tag werden nach dem Ausgraben der Kirmes Burschenhemd- und Schlips an die zwei Jungburschen übergeben, womit diese offiziell im Verein aufgenommen sind.

Aufgrund der guten Resonanz im vergangenen Jahr wird der Burschenverein auch zur kleinen Kirmes die Feierlichkeiten bereits am Freitag starten. Angesagt ist hier Disco. Die beiden DJs von „Lautstark Music Entertainment“ und „Fettes Geknarze“ legen fleißig auf und werden im Festzelt für beste Stimmung sorgen.

Am Samstag wird die Gruppe „Thanas“ wie gewohnt alles geben, um die Tanzfläche zu füllen. Am Sonntag um 9.00 Uhr findet der Festgottesdienst mit anschließendem Umgang durchs Dorf statt.

Einen ganz besonderen Höhepunkt bildet um 13.30 Uhr der Umzug der Kirmesburschen. Da bekommt man nicht nur äußerst ausgefallene Kirmeswagen zu sehen, sondern für die Unternehmer in Wingerode gibt es auch Ständchen. Schaulustige und Gäste sind hier herzlich willkommen.

Der Frühschoppen wird am Montag um 14.00 Uhr von den I-Bergmusikanten musikalisch untermalt. Zu späterer Stunde gibt es Musik für Jung und Alt zum Ausklingen der Kirmes. Alle Veranstaltungen werden im Festzelt auf dem Trümperplatz in Wingerode ausgerichtet.

Programm:


Der Burschenverein lädt seine Gäste herzlich zur kleinen Kirmes 2013 ein!!

Freitag, 19. Juni:
- 20.00 Uhr Disco Fettes Geknarze und Lautstark Music Entertainment

Samstag, 20. Juni:
- 20.00 Uhr Tanz mit Thanas

Sonntag, 21. Juni:
- 09.00 Uhr Festgottesdienst mit anschließendem Umgang
- 13.30 Uhr Umzug der Burschen mit ausgefallenden Kirmeswagen


Montag, 22. Juni:
- 14.00 Uhr Frühschoppen mit den I-Bergmusikanten

Unterhaltung für die kleinen Gäste gibt es mit einem Kinderkarussell sowie Eis von Keppler’s Eiscafe

Für das leibliche Wohl ist gesorgt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige