Preisschießen, Musik und Unterhaltung - Schützenverein „St. Hubertus“ Effelder e.V. lädt zum 138. Mal zum Schützen- und Patronatsfest ein

Wann? 15.06.2012 bis 18.06.2012

Wo? Schützenhaus Schützenverein "St. Hubertus" e.V., Schützenstraße 7, 37359 Effelder DE
Wenn der Schützenverein St. Hubertus 1874 e.V. zum Schützen- und Patronatsfest einlädt, ist ganz Effelder mit von der Partie. (Foto: Schützenverein St. Hubertus 1874 e.V.)
 
Bei Marsch durch das Dorf: Die Vereinsfahne des Schützenvereins sowie der Schützenkönig mit der Schützenkönigkette laufen an der Spitze mit. (Foto: Schützenverein St. Hubertus 1874 e.V.)
Effelder: Schützenhaus Schützenverein "St. Hubertus" e.V. | Auch das 138. Patronats- und Schützenfest in Effelder wird wieder ein ganz besonderes Highlight in der Gemeinde werden. Denn es bietet ein Programm, das für jedes Alter und alle Geschmäcker etwas bereit hält.

Das beginnt bei der Disco-Party am Freitag, dem 15. Juni, für die jüngeren Jahrgänge in Effelder, geht über die Tanzabende mit dem „Heuberger Gaudi Express“ am Samstag sowie „Thanas“ am Sonntag und Montag und reicht bis hin zu den Platzkonzerten des Blasorchesters aus Diedorf, der Blaskapelle Effelder und des Mühlhäuser Spielleutevereins.

Ein ganz besonderes musikalisches Schmankerl dürfte zudem am Montag der Auftritt von Howard-Carpendal werden. Nein, es ist nicht der echte Star, sondern nur ein Double, doch Aussehen, Musik und Show stimmen.

Der große Schützenumzug am Sonntag durch die Eichsfeldgemeinde erfolgt unter Beteiligung örtlicher und auswärtiger Vereine und lädt zum Zuschauen ein.

Natürlich wird zum Schützenfest auch geschossen. Das Preisschießen beginnt am Samstag um 15.00 Uhr und setzt sich am Sonntag und Montag fort. Am Montag ab 11:00 Uhr werden die neuen Schützenkönige ausgeschossen, bevor es ans Vogelschießen geht.

Noch trägt Hartmut Mock als amtierender Schützenkönig die Schützenkette, und man darf gespannt sein, an wen er sie abtreten muss. Der Schützenverein „St. Hubertus“ Effelder e.V. - seit 1992 unter dem Vorsitz von Hermann Drößler stehend - wird im Rahmen des Festes gleich vier Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft mit Urkunden und Schützenorden ehren.

Dies sind Karl Mock und Josef Richter, die bereits seit 50 Jahren den Schützenverein angehören, sowie Eduard Knöß und Robert Richadrt, die seit 25 Jahren dabei sind. Natürlich wird zum Schützen- und Patronatsfest auch für Speisen und Getränke bestens gesorgt. Auf dem Festplatz erwartet die Besucher zudem einen großer Vergnügungspark.

Festprogramm

Freitag, 15. Juni:

- 21:00 Uhr Disco-Party

Samstag, 16. Juni:
- 15:00 Uhr Beginn des Preisschießens
- 17:00 Uhr Abholen des Schützenkönigs
- 18:00 Uhr Totengedächtnis auf dem Friedhof mit Salutschießen
- 20:00 Uhr Tanz mit dem „Heuberger Gaudi Express“


Sonntag, 17. Juni:
- 09:30 Uhr Festhochamt mit Umgang
- 11:30 Uhr Frühschoppen mit Live-Musik
- 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
- 14:00 Uhr Großer Schützenumzug mit Beteiligung örtlicher und auswärtiger Vereine
- 15:00 Uhr Platzkonzert des Blasorchesters aus Diedorf, der Blaskapelle Effelder sowie des Mühlhäuser Spielleutevereins
- Kaffee und Kuchen im Schützenhaus
- 15.00 Uhr Preisschießen
- 20:00 Uhr Tanz mit „Thanas“


Montag, 18. Juni:
- 10:00 Uhr Schützenfrühstück in der Festhalle
- 11:00 Uhr Ausschießen der neuen Schützenkönige
- Anschließend Vogelschießen
- 14:00 Uhr Fortsetzung des Preisschießens
- 14:30 Uhr Platzkonzert des Blasorchesters aus Diedorf
- Kaffee und Kuchen im Schützenhaus
- 17:00 Uhr Ehrung und Heimbringen der neuen Schützenkönige
- 17:15 Uhr Tanz mit „Thanas“
- 19:30 Uhr Auftritt von „Howard Carpendal“ (Double)
- 21:00 Uhr Preisverleihung

Für Speisen, Getränke und Unterhaltung ist an allen Tagen bestens gesorgt. Großer Vergnügungspark auf dem Festplatz!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige