Springen und Dressuren vom Feinsten - Beim Reitturnier in Wingerode am kommenden Wochenende gehen 700 Mal Pferde an den Start

Wann? 02.06.2012 bis 03.06.2012

Wo? Sportgelände am Rieth, Riethchaussee, 37327 Wingerode DE
Eine Wingeröder Turnierreiterin unterwegs im Springparcour 2. (Foto: Reitverein Wingerode)
 
Besondere Eindrücke vom Turnierplatz Juni auf dem Sportgelände am Rieth in Wingerode im Vorjahr. (Foto: Reitverein Wingerode)
Wingerode: Sportgelände am Rieth | Spannende Unterhaltung können Reitsportfans am kommenden Wochenende, dem 2. und 3. Juni, auf dem Sportgelände am Rieth in Wingerode erleben. Von Samstagvormittag bis Sonntagabend gehen über 700 Mal Pferde aus dem Eichsfeld sowie aus Thüringen und benachbarten Bundesländern an den Start.

Es ist einerseits das namhafte Teilnehmerfeld, das Spring- und Dressursport vom Feinsten verspricht, andererseits erwartet Aktive und Zuschauer am Wochenende eine ausgewogene Mischung an Prüfungen für Einsteiger bis hin zu Fortgeschrittenen. Vom Nachwuchs bis zur Riege der absoluten Spitze, die beim M**-Springen am Sonntagnachmittag den Parcours angeht - für Spannung ist auf dem Turnierplatz in Wingerode gesorgt.

„Wir freuen uns, den Zuschauern über mehr als 20 Stunden ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen sportlichen Höhepunkten bieten zu können“, meint Torsten Herold, Vorsitzender des Reitverein Wingerode e.V. mit Blick auf das bevorstehende Wochenende.

Insgesamt 23 Wettbewerbe stehen auf dem abwechslungsreichen Turnierplan. Den Anfang machen am Samstag traditionell die Nachwuchspferde, die in Springpferdeprüfungen der Klasse A bis M und in diversen Gewöhnungsprüfungen auf dem Dressurplatz ihr Können präsentieren.

Ein Springen der Klasse M bildet am ersten Veranstaltungstag das Highlight im Springparcours, während am Sonntag erstmals sogar ein Springen bis zu einer Hindernishöhe von 1,35 Meter ausgeschrieben ist.

Natürlich haben auch in diesem Jahr die ganz Kleinen wieder die Chance, ihre ersten Turniererfahrungen zu sammeln. In der Führzügelklasse am Sonntagnachmittag zeigen Kinder ab vier Jahren mit ihren Pferden und Ponys, was sie in den Reitstunden schon alles gelernt haben. Großes Augenmerk legt der Wingeröder Reitverein auf die Förderung von Jugendlichen und jungen Reitern. Das dokumentiert sich zum einen in den verschiedenen Jugendprüfungen, zum anderen aber auch mit der Ausschreibung eines Sonderehrenpreises für das beste Junioren/Junge-Reiter- Pferd- Paar.

Natürlich haben die Mitglieder des Reitvereins wieder ein attraktives Rahmenprogramm, insbesondere für das junge Publikum, vorbereitet. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt – am vereinseigenen Grillstand, am Kuchenbuffet mit Selbstgebackenem, am Fischwagen und beim Eisverkäufer. Gemütlichkeit wird am Bierwagen groß geschrieben, wo man verweilen, fachsimpeln und das Turniergeschehen verfolgen kann.

Am Samstagabend darf zünftig gefeiert werden. Im Festzelt gibt es dazu Livemusik von „Lakewoodforest“ und Guinness-Ausschank ab 20.00 Uhr bei freiem Eintritt.

Zeiteinteilung

Samstag, 02.06.

Dressurplatz

- 08:30 Uhr Dressurprüfung Klasse A*, A6/1
- 11:30 Uhr Dressurprüfung Klasse L* Trense, L2
- 14:30 Uhr Dressurpferdeprüfung Klasse A, DA 3/1
- 16:00 Uhr Reitpferdeprüfung, RP1


Springplatz

- 08:00 Uhr Stilspringprüfung Klasse E
- 09:00 Uhr Punktespringprüfung Klasse A** Springen
- Anschließend Punktespringprf. Klasse A** Springen
- 12:00 Uhr Hunterklasse - 95er,Rei./Sen. Qualifikation zum Liebram-Hunter-Cup 2012
- 13:00 Uhr Springpferdeprüfung Klasse A**
- 14:30 Uhr Springpferdeprüfung Klasse L
- 15:30 Uhr Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse L
- Anschließend Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse L
- 17:30 Uhr Springprüfung Klasse M* mit Stechen
- 20:00 Uhr Live - Musik im Festzelt. Eintritt frei!

Sonntag, 03.06.:

Dressurplatz


- 08:30 Uhr Dressurprüfung Klasse A**
- 10:30 Uhr Reiter-Wettbewerb, Jahrgang 96 und jünger
- 12:00 Uhr Dressurprüfung Klasse L* - Trense
- 13:30 Uhr Dressurwettbewerb Klasse E


Springplatz

- 08:00 Uhr Stilspringprüfung Klasse A* - Reiter/Senioren
- 09:30 Uhr Punktespringprüfung Klasse L
- 11:30 Uhr Springprüfung Klasse M*
- 13:30 Uhr Springpferdeprüfung Klasse M
- 14:30 Uhr Siegerehrung Prüfung Nr. 11
- 14:45 Uhr Führzügelklassenwettbewerb
- 15:30 Uhr Stilspringprüfung Klasse A* - Jun. + JR
- Anschließend Schauprogramm
- 17:00 Uhr Springprüfung Klasse M** mit Siegerrunde
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige