Wir werden immer besser! - Dingelstädter Hörgeschädigten-Sportverein schiebt keine ruhige (Bowling)-Kugel

Wann? 10.03.2012

Wo? Förderverein Riethpark, 37351 Dingelstädt DE
Erfolgreiches Duo: Neben Holger Tattermusch, der als Vereinsvorsitzender in organisatorischer und sportlicher Hinsicht zum Erfolg des GSV Dingelstädt beiträgt, konnte sich Karin Tattermusch auch schon zweimal bei Wettkämpfen in der Einzelwertung den ersten Platz sichern.
 
Das (auf dem Bild mit sieben Leuten nicht ganz vollständige) Bowlingteam des Gehörgeschädigten Sportvereins Dingelstädt mit seinen Trophäen.
Dingelstädt: Förderverein Riethpark | Sie haben allesamt in unterschiedlichem Grad mit Hörschäden zu kämpfen, was sie aber nicht davon abhält, im Bowlingsport die Erfolgsleiter stetig nach oben zu klettern.

Zehn Mitglieder beiderlei Geschlechts zählt der Hörgeschädigten-Sportverein GSV Dingelstädt e.V., und die schieben alles andere als eine ruhige (Bowling)-Kugel. „Gegründet haben wir uns im März 2006“, erzählt Holger Tattermusch, Vorsitzender des GSV Dingelstädt. In einem Gespräch mit Silvio Gutberlet (heute Vollrath) sei die Idee entstanden, einen Sportverein für und mit Hörgeschädigten aus Dingelstädt und Umgebung zu gründen, da dieser bisher einfach fehlte.

Der Dingelstädter GSV ist heute einer von insgesamt neun Mitglieds-Vereinen im Gehörlosen-Sportverband Thüringen.

Am Anfang musste man sich im Verein zunächst sportlich orientieren, denn die Mitglieder brachten zum Teil recht verschiedene Interessensrichtungen mit, die vom Dart bis zum Rommé-Kartenspiel reichten. Am Ende entschied man sich fürs Bowlen.

„Wir reisten zunächst nur zu Auswärtswettkämpfen, wie zum Beispiel noch im Gründungsjahr zum Bowlingturnier nach Magdeburg“, berichtet Holger Tattermusch. „Wir waren damals Anfänger, und so reichte es leider nur für den letzten Platz. Nach zwei Jahren merkten wir jedoch‚ dass wir immer besser werden und nehmen seitdem mit zwei Männermannschaften sowie einem Damen- beziehungsweise Mixed-Team monatlich an ein bis zwei Wettkämpfen teil.“

Und das immer erfolgreicher, denn die GSV-Bowling-Mannschaft kann in ihrer Trophäensammlung inzwischen schon zehn Pokale vorweisen. Zu den größten Erfolgen zählt für Holger Tattermusch die diesjährige Teilnahme (11. Februar) am großen Bowlingturnier in der Sachsen-Anhaltinischen Hauptstadt, wo sich die Eichsfelder in der Mannschaftswertung gegen die Konkurrenz aus gleich mehreren Bundesländern einen zweiten Platz sichern konnten.

Doch auch in der Einzelwertung geben die „GSV-ler“ aus Dingelstädt auf den Bowlingbahnen eine gute Figur ab.

So holte sich Karin Tattermusch bei den Thüringer Landesmeisterschaften ebenfalls einen zweiten Platz. „Das wollen wir natürlich ausbauen. Trotzdem ist und bleibt das Bowlen für uns ein Freizeitsport“, stellt Holger Tattermusch klar.

Am 10. März organisiert der der GSV Dingelstädt zum vierten Mal selbst ein großes Bowling-Turnier und erwartet zu diesem knapp 25 Wettkampfmannschaften aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Hessen. Im Anschluss an den Wettkampf sind alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Abend mit Siegerehrung in das Dingelstädter Schützenhaus eingeladen.

Hintergrund

- Der Dingelstädter Hörgeschädigten-Sportverein trifft sich monatlich einmal zum Training, vor Wettkämpfen dann auch schon mal zusätzlich.

- Zum 4. Offenen Bowling-Turnier des Vereins am 10. März werden Pokale und Medaillen ausgelobt.

- Mit dabei ist auch Dingelstädts Bürgermeister Arnold Metz, der drei Pokale stiftet.

- Im Rahmen des Bowling-Turniers gibt es eine Spendenaktion zugunsten des Dingelstädter Riethparks.

- Der GSV Dingelstädt e.V. sucht noch Nachwuchs-Bowler. Alle Interessenten ab 18 Jahren aufwärts sind ganz herzlich willkommen. - Ansprechpartner ist Holger Tattermusch unter Telefon (036075) 58 95 40.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige