Meldungen der Polizeiinspektion Saale Holzland vom 12. Mai

Symbolbild (Foto: Zeuner)
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Stadtroda: Ein 48-jähriger Mann aus Stadtroda befuhr am 11. Mai 2107 gegen 13:30 Uhr mit seinem Pkw Dacia die Klingenstraße in Stadtroda. Dort wurde er einer Kontrolle unterzogen, die Beamten stellten fest, dass dem Mann die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen wurde. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Verkehrsunfall
Kahla: Am 11. Mai 2017 ereignete sich gegen 08:40 Uhr ein Verkehrsunfall in Kahla. Eine 26-jährige Frau aus Rudolstadt befuhr mit ihrem Pkw Skoda die B88 aus Richtung Jena kommend und wollte nach links in die Chr.-Eckardt-Sraße einbiegen. Dabei übersah sie eine 31 jährige Frau aus Kahla, die in der Gegenrichtung mit ihrem Pkw Nissan unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, verletzt wurde zum Glück niemand. An beiden Pkw´s entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 8.000,- Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige