Zwei junge Männer bei Unfall mit Kleintransporter auf A 4 verletzt

(Foto: Autobahnpolizei)
Bucha: A 4 |

Bei einem Unfall auf der A 4 bei Bucha sind gestern Abend 19 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden.

Ein 21-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus der VG Buttstädt war zunächst aus Unachtsamkeit auf einen Lkw aufgefahren. Danach schleuderte der Wagen über die gesamte Fahrbahn und kippte um. Der Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer kamen ins Krankenhaus. Am Kleintransporter entstand Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige