An der Vogelfütterung

Kohlmeise (Männchen)
Liebe Leser,

wie im vergangenen Winter, so habe ich bereits im November mein Tarnzelt in einer rekultivierten Halte aufgestellt und eine Vogelfütterung eingerichtet. Zuvor habe ich mir natürlich die Erlaubnis des Jagdpächters eingeholt. In diesem Tarnzelt habe ich bereits viele Stunden gesessen.
Als Futter habe ich nicht nur Sonnenblumenkerne, sonder auch Weizen, gequetschten Hafer, Maiskörner, Maiskolber, Vogelbeeren und noch verschiedene andere Sämereien ausgestreut. Mit Schlachteabfällen vom Rind oder Schaf lade ich die Greifvögel zum Verweilen ein. Da der Winter noch recht mild ist und noch keine geschlossene Schneedecke vorhanden ist, kommen noch nicht so viele Vogelarten wie im vergangenem Jahr.
Ein Buntspechtmännchen füttere ich nicht mehr am Futtertisch, sondern habe einen mit Moos bedeckten Stein ausgewählt. Ich finde die Fotos ästhetisch ansprechender.
Mir kommt es nicht auf die Anzahl der gefrtigten Aufnahmen an, sondern auf meine Anwesenheit in der Natur. Vor zwei Wochen gelang es mir zwei um das Luder (ausgelegte Nahrung für Greifvögel) kämpfende Mäusebussarde zu fotografieren.
Für mich ist es immer beeindruckend, wenn eine kleine Blau- oder Kohlmeise sich auf mein Teleobjektiv setzt und zu mir in das Tarnzelt schaut. Ich habe dann den Eindruck, dass sie mir sagen will: "Hallo Gefi, sitzt du wieder in deinem Zelt". Die Begegnungen wirken dann noch lange nach.
Von den angefertigten Fotos möchte ich ihnen einige repräsentieren.

Gerhard Fischer
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
Kerrin Viererbe aus Hermsdorf | 24.01.2012 | 14:24  
176
Gerhard Fischer aus Hermsdorf | 24.01.2012 | 18:12  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 29.01.2012 | 21:56  
176
Gerhard Fischer aus Hermsdorf | 30.01.2012 | 00:57  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 30.01.2012 | 07:49  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 30.01.2012 | 22:13  
3.004
Gerald Kohl aus Erfurt | 01.02.2012 | 20:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige