Auftakt für die fünfte Jahreszeit in Stadtroda erfolgreich "Tatort Schützenhaus" heißt das Motto der 54.Saison

Gangster und Polizisten des SCC übernehmen gemeinsam das Stadtrodaer Rathaus.
Stadtroda: Rathaus | Stadtroda. Zwielichtige Gangster heuerte der Stadtrodaer Careval Club (SCC) an, um die Stadtrodaer Stadtkasse zu entwenden.
Ein Überfallkommando der Polizei verhinderte jedoch schlimmeres. Die Stadtkasse war dennoch leer. "Das Geld ist alles zur Beseitigung der Hundekacke drauf gegangen" berichtet Bürgermeister Harald Kramer vor dem Schwurgericht und übergibt Kasse sowie Rathausschlüssel.

Nachdem die Ganoven unverrichteter Dinge von Rathaus abziehen mussten, versuchten sie einen Überfall in der Bäckerei Freyer - wurden aber dort ebenfalls durch die "Staatsmacht" vertieben.
Einen Pfannkuchen und ein Gläschen Sekt gab es dennoch.

Heute Abend wird der Auftakt zur 54.Saison, welche unter dem Motto "Tatort Schützenhaus" steht, in der Lagerhalle gefeiert. Hierzu haben sich die Stadtrodaer Narren Gäste aus Laasdorf und Meusebach eingfeladen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige