Der Stadtrodaer Carneval Club (SCC) startet am Sonnabend in seine 56.Saison - Mystery und Zauberei, auf zur Rod'schen Narretei

Wann? 15.02.2014 20:00 Uhr

Wo? Schützenhaus "Zur Louisenlust", August-Bebel-Straße 1, 07646 Stadtroda DE
Szenen aus der Saalgestaltung.
Stadtroda: Schützenhaus "Zur Louisenlust" | Am Sonnabend beginnt im Stadtrodaer Schützenhaus die fünfte Jahreszeit mit der ersten von insgesamt sechs Veranstaltungen (inkl. Kinder- und Seniorenfasching).

Das „Mystical“ der Querschläger ist zweifelsohne ein Programmpunkt, der den Stadtrodaer Carneval Club (SCC) von den zahlreichen benachbarten Faschingsvereinen abhebt. Davon ist der Vereinsvorsitzende und Frontmann der Querschläger, Peter Hansmann, überzeugt. „Wir haben uns Faust vorgenommen, diverse Stadtrodaer Gegebenheiten hinein gepackt, so dass der Lokalbezug da ist.
Fakt ist aber auch, dass die Besucher mehr auf Tanzbeiträge, zum Beispiel von unseren Funken, abfahren“ so Peter Hansmann.
Doch gerade die Abwechslung ist es, die den SCC kontinuierlich wachsen und arbeiten lässt.
Drei Kindertanzgruppen, die Funken, die Showtanzgruppe, Klostergeister, die Schlendriane, Männerballett und die Alte Garde (Frauenballett) bereichern inzwischen das Repertoire des Vereins in den einzelnen Veranstaltungen. Allesamt eigene "Gewächse". Somit benötigt der SCC keinerlei Gastbeiträge.

Besonders für den Kinderfasching am 21.Februar, für den bereits jetzt ein Kinder-Prinzenpaar gesucht wird, sind die Vereinsmitglieder am wirbeln. Übrigens, auch in diesem Jahr gelang es dem SCC, das Geheimnis um das Prinzenpaar bis zur letzten Minute zu wahren. Eigene Clowns und speziell auf die Kids abgestimmte Programmpunkte lassen garantiert den Saal wieder brodeln.

„Unterschiedlichste musikalische Begleitung zu den einzelnen Veranstaltungen bieten für jeden Geschmack etwas“ hebt Andreas Koch hervor.

Mit der aufwendigen Saaldekoration wollen die Mitglieder des Stadtrodaer SCC natürlich auch in diesem Jahr wieder bei ihrem Publikum punkten. Dass dieses eine besondere Herausforderung ist, weiß jeder, der den Schützenhaussaal kennt.
Mystisch und mit überraschenden Wendungen geht es garantiert ab dem 15.Februar im Stadtrodaer Schützenhaus für die folgenden drei Wochen zu, wenn es in der nunmehr 56.Saison heißt "Mystery und Zauberei, auf zur Rod’schen Narretei!".
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 13.02.2014 | 23:51  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 14.02.2014 | 16:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige