Fantastische Nacht mit Eragon

Wann? 18.11.2011 19:00 Uhr

Wo? Stadtbibliothek , Am Alten Versuchsfeld 1, 07629 Hermsdorf DE
Laden herzlich ein am 18.11. zur Eragonnacht: Buchhändler Denny Krahmer und Bibliothekarin Ina Hofmann.
Hermsdorf: Stadtbibliothek | HERMSDORF. Halloween ist vorbei – doch es bleibt spannend. Mach dich bereit für das Ende… Gänsehaut verspricht der vierte und letzte Band der Fantasy-Reihe „Eragon“ von Autor Christopher Paolini.

Pünktlich zum Verkaufsstart des Buches „Eragon – Das Erbe der Macht“ am 19. November organisieren die Buchhandlung Hofmann um Sebastian Herold und Denny Krahmer sowie Bibliothekschefin Ina Hofmann für alle großen und kleinen Fantasy-Fans wieder eine „Eragon-Nacht“ am 18.11. Die sollten dieses Mal allerdings gut zu Fuß sein, denn es wird alles anders…
Treff ist 19 Uhr in der Hermsdorfer Stadtbibliothek im Stadthaus. Dort erwartet ein Nachtwächter die illustre Schar und nimmt sie mit auf einen sagenhaften Rundgang durch Hermsdorf. Auf dem Weg , der in Richtung Gasthaus „Schwarzer Bär“ übern Berg in die Schillerstraße, dann über die Bahnhofsbrücke in Richtung Bad Klosterlausnitz führt, erfahren sie spannende und gruselige Geschichten. Zum Beispiel wie Hermsdorf zu seinem Namen kam, von einer tapferen Magd, den Zwergen vom Mohnberg oder vom Schwarzen Geithe… Gegen 21 Uhr kommt der Tross dann im Holzlandkino an, wo bereits die Theatergruppe der Regelschule „Am Hermsdorfer Kreuz“ seine Requisiten auf der Bühne aufgebaut hat, um das Stück „Der Drache im Gasthaus ‚Zu den drei Ziegenböcken’ vor hoffentlich großem Publikum aufzuführen.

Und weil der 18. November außerdem bundesweit unter dem Motto „Wir lesen vor!“ steht, gibt es im nächsten Block eine Lesung mit drei Jungendlichen, die ihre Lieblings-Fantasy-Bücher vorstellen und daraus lesen. In der Pause können alle Teilnehmer an einem Quiz teilnehmen, bei dem attraktive Preise winken. Dann wird wieder gelesen – und kurz vor 24 Uhr sogar die ersten Seiten aus dem neuen Eragon-Band. Ab punkt Null Uhr kann es dann endlich erworben werden…

PS: Wer sich dem Thema entsprechend fantasievoll kleidet in dieser Lesenacht, auf den wartet eine zusätzliche Überraschung. Also ran an Schminkzeug und Kostümkiste…Eine fantastische Nacht mit Gänsehautfeeling und bester Unterhaltung ist garantiert.

Diesmal wütet ein schrecklicher Krieg in Alagaesia. Alle Völker haben sich zusammengeschlossen und ziehen in den Kampf gegen Galbatorix, den grausamen herrscher des Imperiums. Eragon weiß, dass er und Saphira ihm irgendwann gegenüber stehen werden. Treue Gefährten kämpfen an seiner Seite, allen voran die schöne und kluge Elfe Arya. Doch der finstere König ist nahezu unbesiegbar, denn er besitzt die macht zahlloser drachen, deren Seelenhort er an sich gerissen hat. Ein neuer Drache und ein neuer Drachenreiter verändern das Kräfteverhältnis. Wird Eragon Galbatorix besiegen können? Oder muss er sich geschlagen geben. Eine Prophezeiung besagt, dass Eragon Alagaesia für immer verlassen wird…
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige