Kirche "Michaelis" im Ort Crossen an der Elster

Kirche "Michaelis" im Ort Crossen
Wer durch den Ort Crossen von Hartmannsdorf kommend in Richtung Zeitz fährt hat bestimmt schon die Ortskirche gesehen, die den Namen „Michaelis“ trägt.
Sollte der Eine oder Andere die Möglichkeit haben, die Kirche von Innen zu sehen, es lohnt sich.
Interessant ist auch die historischer Entwicklung, die ich hier Stichpunktartig wiedergeben möchte.

- die Kirche könnte um 1280 erbaut worden sein

- sie war sehr klein und der Altar hatte nur ein Kreuzgewölbe

- im Jahre 1320 wurde sie erstmalig urkundlich erwähnt

- der Schlossbezitzer Wolf, Ernst von Wolframsdorf veranlasste 1604 bis
1606 den Bau in der jetzigen Größe

- der Altarraum wurde um ein altgotisches Netzgewölbe erweitert und das
heutige Kirchenschiff geschaffen

- ca. 30 Jahre später ließ sein Sohn Ernst von Wolframsdorf die Treppenhäuser
als Windfang und den Aufgang zur Empore bauen. Außerdem ließ er zwei
barocke Türme aufsetzen

- die Stuckdecke mit Malereien ließ der Schlossbesitzer David von Fletscher
Anfang des 18. Jahrhunderts vom italienischen Maler Giovanni Francesco
Marchini anfertigen

- der Kanzelaltar wurde 1750 vom Zeitzer Künstler Krippendorf entworfen und
angefertigt

- die heutige Orgel wurde 1882 vom Orgelbaumeister Poppe aus Stadtroda
erbaut. Sie wurde 1982 und 2007 restauriert

- im großen Turm befinden sich drei Glocken aus dem Jahre 1919 die von der
Apoldaer Glockengießerei Schilling & Lattermann, Zweigbetrieb Morgenröthe
angefertigt wurden

- über dem Haupteingang der Kirche hat man 1606 zwei Wappen der älteren
Kirche angebracht

- in den Jahren 1988 bis 1992 wurde die Kirche innen grundlegend renoviert.

- im Herbst 1993 wurde der kleine Turm restauriert, neue Turmknöpfe
aufgesetzt und eine Funkuhr eingebaut.

- in den Jahren 2003 und 2004 wurde die Außenfassade der Kirche
restauriert

Text und Fotos: Gerhard Fischer
Beratung. Pfarrer Katzmann
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
Kerrin Viererbe aus Hermsdorf | 06.04.2011 | 13:11  
6
Ma?gorzata Stankiewicz aus Apolda | 03.07.2012 | 11:16  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 04.07.2012 | 12:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige