St. VALENTIN meets MERCI GENIE

Stadtroda: Stadtkirche | Schöngleina: Kreuzgewölbe

Ein romantischer Abend für alle JUNG und ALTVERLIEBTEN

Sonntag, 14 Februar 2016
Einlass: 17:00, Beginn: 18:00 Uhr


Merci Genie ist eine aufwendig vorbereitete Hommage an einen der größten deutschsprachigen Entertainer aller Zeiten. Im Kreuzgewölbe Schöngleina wird der Komponist und außergewöhnliche Sänger Michael Will und der Pianist Frank Meier eines ihrer Konzerte geben.

Am Sonntag, 14. Februar 2016, laden die beiden Künstler und St. Valentin in einem der zauberhaftesten Konzertorte Thüringens ein.

Udo Jürgens begleitete Michael Will ein ganzes musikalisches Leben und prägte ihn mit seinen Liedern emotional und moralisch. Der außergewöhnliche Komponist und Sänger Michael Will bezeichnet sich nicht als Double oder Imitator. Er lebt und fühlt die Lieder seines großen Vorbildes. Sein Repertoire beinhaltet nicht nur Udo Jürgens Gassenhauer, sondern er beherrscht auch die poetischen Werke seines Idols. „Ich lass Euch alles da“, „Der gekaufte Drachen“, „Bis ans Ende meiner Lieder“ gehören genauso ins Programm wie die Lieder die jeder kennt.

Seine ausdrucksstarken Auftritte gestaltet Michael Will sowohl als Kurz- wie auch abendfüllende Programme. Dabei moderiert er diese wie sein Idol und Mentor es einst in den großen Konzertsälen dieser Welt tat.

Merci Genie, ein Programm welches Udos Werke weiterleben lässt, seine Werke auch für die schnelllebige - moderne Zeit und deren Jugend attraktiv und interessant gestaltet. Ein Projekt, welches junge Künstler ermutigen soll, Udos Lieder über Generationen weiter zu tragen.

Schon als sechsjähriger wurde Michael Will von seinem Großvater unterstützt, was 13 Jahre Privatausbildung z.B.: an der klassischen Orgel und am Klavier beinhaltete. Er begleitete Musicals und war Keyboarder und Sänger einer Düsseldorfer Band. Vor fünf Jahren dann - Glück im Unglück. Ein tragischer Autounfall hatte einen folgenschweren Trümmerbruch im Handgelenk zufolge, welches ihm das konzertante Klavierspiel unmöglich machte. In seinem Studio entdeckte er die Leidenschaft die Lieder seines „Idols“ zu interpretieren. 2012 setzte sich, der mittlerweile „Wahlthüringer“ mit René Voigt für die Aktion „Thüringen sagt ja zu Kindern“ ein. Zu Weihnachten spielten sie Benefizkonzerte in Kirchen mit Liedern von Udo Jürgens. Der Erfolg war so grandios, weshalb das Projekt Merci Genie geboren wurde. Mit seinem Bandkollegen Frank Meier, der ihm am Klavier begleitet, entwickelt Michael Will das Projekt nun stetig weiter. So entstehen auch auf der Bühne eine Symbiose und ein Erlebnis fürs Publikum.


Rechtzeitige Reservierung sichert gute Plätze.

Einlass:17:00 Uhr / Beginn: 18:00 Uhr / Karte: 10,00 €

Hotline unter Tel. 0160 28 66 897
oder per E-Mail: ans Kreuzgewölbe
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige