"Vom Furz" - Das Tälertheater holt am 23.Juni sein Theaterstück nach

Wann? 23.06.2012 20:00 Uhr

Wo? Chilli Con Valley, Rodaer Straße, 07646 Lippersdorf-Erdmannsdorf DE
Michael Geigenfeind, Ute Busjäger und Annette Schulz (v.l.) proben für das Stück "Vom Furz", welches am 23.Juni seine Premiere im Erdmannsdorfer "Chilli Con Valley" hat.
Lippersdorf-Erdmannsdorf: Chilli Con Valley | Erdmannsdorf. Am 23.Juni findet im Erdmannsdorfer Saal des „Chilli Con Valley“ um 20.00 Uhr die Premiere des Stückes „Vom Furz“ statt, welche im Mai stattfinden sollte und wegen Krankheit verschoben wurde.

Das Tälertheater, unter der Leitung von Volkmar und Brunhild Röhler hat sich erneut ein sehr kurzweiliges Stück vorgenommen, welches aber auch zum Nachdenken anregen soll.
„Weil Menschen sich wegen Nichtigkeiten nicht friedlich einigen können, laufen sie zu Gericht, lasse sich dort das Geld aus der Tasche ziehen …“ beschreibt Volkmar Röhler in einem knappen Satz die Handlung des Stückes.

Der Autor dieses Stückes ist zwar unbekannt, was die Darsteller dennoch nicht hindert, ihr Bestes zu geben, wie bei einer Probe bereits zu sehen war.

„Ursprünglich wurde das Stück dem französischen Dramatiker Molière zugeordnet, was sich letztlich jedoch nicht bestätigt hat“ so Volkmar Röhler.

In einer dreiviertel Stunde bleibt den Besuchern reichlich Gelegenheit zum Schmunzeln oder Lachen – so viel ist bereits bei den Proben schon klar zu sehen.
„Wieder ist die Requisite minimalistisch gehalten, um das Auge bzw. die Aufmerksamkeit des Besuchers auf die eigentliche Handlung zu lenken“ so Volkmar Röhler. Mit Ute Busjäger, Annette Schulz, Günter Ebert und Michael Geigenfeind stehen wieder bekannte Darsteller im Rampenlicht.

Als Regisseur fungiert abermals Volkmar Röhler, unterstützt von seiner Frau Brunhild. Kartenvorbestellungen sind bereits jetzt unter 0172/5797345 (Stephanie Weihrauch) möglich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige