Projektwoche in der Stadtrodaer Grundschule "Milo Barus" endet mit einer großartigen Zirkusaufführung

Die Zirkusaufführung in der Turnhalle stellte den Höhepunkt der Projektwoche an der Stadtrodaer Grundschule "Milo Barus" dar und wurde begeistert aufgenommen.
Stadtroda: Turnhalle |

Es war ein grandioser Abschluss einer aufwendigen Projektwoche, als am Sonnabendmittag die Schüler der Grunschule „Milo Barus“ ihr zweistündiges Zirkusprogramm aufführten.

In der Turnhalle war das Zirkuszelt, dank der großartigen Unterstützung vieler Eltern, drapiert und auf zahlreiche Zuschauer vorbereitet.

Vor einem halben Jahr beschloss das Lehrerkollegium um Schulleiter Stefan Böhm, ein Zirkusprojekt mit allen Klassen und Schülern und im völligen Alleingang in Angriff zu nehmen.

Ein kindgemäßes Programm, welches die Stärken der Schüler, aber auch der Lehrer hervorhebt. Auf elf Projektgruppen verteilt, gab es für jeden der 150 Schüler ein passendes Betätigungsfeld. Von den Artisten, über die Seiltänzer, die Inliner mit ihrem Starlight-Express, die Kraftsportler oder die Fakire und Clowns beinhaltete das Programm nahezu alle Zirkusspezifischen Elemente.

Eine einzige Ausnahme in Sachen professioneller Unterstützung benennt Stefan Böhm „wir haben uns Tom Fiesler von den Toledos geholt, doch das ist ein einzelner Programmpunkt.

Alles andere wurde innerhalb einer Woche vom theoretischen bis zum praktischen Teil erarbeitet. Hierbei haben alle Altersstufen Hand in Hand gearbeitet“ so der Schulleiter. „Sämtliche weitere Aktivitäten – wir hatten ab 10.00 Uhr zum zwanglosen Treffen an und in der Schule geladen – haben die Eltern völlig selbstständig in die Hand genommen und uns Lehrern somit den Rücken frei gehalten“.

Dass letztlich das Programm so gut ankam, alles klappte und es seitens Schülern, Eltern aber auch Lehrern eine überaus positive Resonanz hervor rief, lies den Schulleiter entspannt aufatmen. Das ganze wird garantiert nicht das letzte mal gewesen sein, dass wir eine derartige Projektwoche, gemeinsam mit allen Altersklassen, durchgeführt haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 09.07.2014 | 18:07  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 09.07.2014 | 21:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige