Vom Ei bis zum Huhn - Kreiszüchtertreffen mit Kükenschau

Wann? 21.05.2011 13:00 Uhr

Wo? Rassegeflügel, Truck Stop, 07646 Quirla DE
Wie süß - die Kinder und die angehende Erzieherin Peggy Häuser der „Rappelkiste“ waren ganz behutsam mit den winzigen, wuscheligen Küken von Harry Teubner.
Quirla: Rassegeflügel | ZÖTTNITZ. Munter wanderten die Großen des Schlöbener AWO-Kindergartens
„Rappelkiste“ bei schönstem Sonnenwetter zum Hof von Harry Teubner nach
Zöttnitz – die Rucksäcke auf den Rücken gefüllt mit allem, was ein anschließendes Picknick im Grünen so braucht… Der Rassegeflügelzüchter hatte die Kinder eingeladen, denn bei ihm sind die ersten Küken
geschlüpft. Doch zunächst gab es als Dank ein kleines Liedchen und selbst gebastelte Büchlein für den Gastgeber. Zunächst gab es eine kleine Eier-Schau. Ganz spannend mit Lampe zum Durchleuchten... Dann dufte die neugierige Rasselbande auch den Brutautomat begutachten. Und siehe da
– da rappelte doch was in der „Kiste“. Ei, ei – wer hat es denn hier so eilig, aus dem Ei zu schlüpfen? Dann gab es Zwerghühner und wunderschöne weiße, indische Pfautauben zu sehen. Und dann – endlich – kam er mit den Küken. „Oh
süß, so kuschelig und weich“, kam es wie aus einem Munde. Ganz vorsichtig durften ihre Kinderhände die gerade mal 24 Stunden alten Kücken – zwei
gelbe und ein schwarzes - streicheln.

Die Verbundenheit zur Natur, den Umgang mit Tieren im Allgemeinen zu fördern und vielleicht sogar das Interesse für Haltung oder Zucht von
Rassegeflügel schon im Kindesalter zu wecken, das liegt Harry Teubner dabei besonders am Herzen.

Und er lädt nun im Namen seines Zuchtvereins Stadtroda und Umgebung Jung und Alt am 21. Mai ab 13 Uhr zum Kreiszüchtertreffen des Kreisverbandes
Jena mit Kükenbörse und Rassegeflügel-Werbeschau nach Quirla am „ Truckstop“ ein. Ein umfangreiches Angebot rund um die Rassegeflügelzucht
mit Börse für Küken und Elterntiere, mit Geflügelprodukten, Zuchtbedarf und Futtermitteln wartet auf Züchter, Halter und Interessierte. Rassegeflügelzüchter stellen ihre Rassen vor und geben gern Aufzuchtempfehlungen. Erfahrungsaustausch inklusive. Es erfolgt auch die Abgabe von Zuchttieren und Rasseküken.
Verkaufsstände mit frischen Eier, Züchterbedarf, Futtermittel und Aufzuchtbedarf sind mit vor Ort. Es werden Züchter und Interessenten aus dem
gesamten Kreisgebiet erwartet. Eintritt ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige