Besonderer Einblick in die Ausbildungswelt

Wann? 18.01.2014 10:00 Uhr bis 18.01.2014 13:00 Uhr

Wo? Berufsschulzentrum, Rodaer Straße, 07629 Hermsdorf DE
Hermsdorf: Berufsschulzentrum | Nachdem erste Bildungsmessen in Thüringer bereits gelaufen sind, wird es Zeit sich über aktuelle Angebote in unserer Region zu informieren. Deshalb sollten sich zukünftige Schulabgänger und weiterbildungswillige Facharbeiter den 18.01. oder den 28.01.2014 in Ihrem Terminkalender reservieren.
An diesen Tagen führt das Berufsschulzentrum des Saale-Holzland-Kreises in Hermsdorf weitere Berufsinformationsveranstaltungen durch. Sowohl am Samstag, dem 18.01.2014 von 10 bis 13 Uhr als auch am Dienstag, dem 28.01.2014 von 15 bis 18 Uhr erwartet die Schule in der Rodaer Straße 45 wieder interessierte Hauptschüler, Realschüler, Abiturienten und deren Eltern, aber auch alle Interessenten einer grafisch-designerischen Fortbildung zum Tag der offenen Tür. In dieser Zeit kann sich jeder im Hauptgebäude und Werkstattkomplex umschauen und darüber informieren, in welchen Berufsfeldern die Schule eine Ausbildung anbietet. Dabei spielen kreative Inhalte, die Nutzung neuer Medien, technische Anwendungen, aber auch handwerkliche und wirtschaftliche Aspekte eine wesentliche Rolle.
Egal ob es um die Wahl des richtigen Berufes, den Weg zum Haupt- bzw. Realschul-abschluss, zur Fachhochschulreife oder um eine Weiterqualifizierung mit vorhandenem Beruf geht, das Berufsschulzentrum Hermsdorf hält vielfältige Angebote bereit. Schulleitung und Fachlehrer informieren über Ausbildungsangebote, Inhalte, Zugangsvoraussetzungen, Fördermöglichkeiten und Rahmenbedingungen.
Schüler und Lehrer aus den Fachrichtungen Gestaltung, Informatik, Keramik, Hauswirtschaft, Holz-, Metall-, Textil- und Bautechnik zeigen typische Schülerarbeiten und Tätigkeiten der verschiedenen Ausbildungsbereiche. Es werden Fachkabinette, moderne Unterrichtsmittel, Labor- und Praxisräume vorgestellt und über das Hermsdorfer Jugendwohnheim informiert.
Für Mitte März ist übrigens ein weiterer Höhepunkt in Vorbereitung. Anlass ist dieses Mal ein Jubiläum, denn seit nunmehr 20 Jahren findet in Hermsdorf die berufliche Fortbildung in der Fachschule zum Gestalter für Werbegrafik statt. An mehreren Tagen wird die traditionelle Sonderausstellung der aktuellen Abschlussklasse zu sehen sein. Gleichzeitig werden für Schulklassen und Interessenten Fachvorträge und Workshops aus dem Bereich Grafik, Design und visuelle Kommunikation vorbereitet. Auf den genauen Inhalt und Ablauf wird rechtzeitig hingewiesen.
Zusätzliche Informationen sind unter www.bszh.de oder www.ig-media.de erhältlich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige