Hermsdorfs Lothar Vogel ist Ü-70-Kreiseinzelmeister der Saison 2011/2012

Lothar Vogel ist Kreiseinzelmeister der Klasse Ü-70.
Stadtroda: Kegelbahn | Die erstmalig ausgetragenen Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren Ü 70 fanden in Stadtroda statt.
Jedoch gab es hierbei nur einen Wertungslauf.

Der Hermsdorfer Lothar Vogel erkämpfte sich dabei mit starken 534 Kegel den ersten Platz. Er gab jedoch zu Protokoll, dass die 120 Wurf für ihn nicht nur sehr ungewohnt sind, sondern auch sehr anstrengend. „Sonst spiele ich 100 Wurf, das ist schon genug. Hier merkte ich bereits gegen Ende der dritten Bahn, dass die Luft raus ist. Da war schon viel Konzentration nötig, um das bis dahin erreichte Resultat bis zum Ende zu wahren“ so Lothar Vogel.

Auch die anderen Wettkampfteilnehmer schnauften mächtig, mussten sich umstellen. „Auf allen vier Bahnen zu spielen, und noch einmal 20 Wurf mehr als sonst, das ist eine große Umstellung“ wusste auch Sportwart Klaus Kakoschke zu berichten, der sich die Ü70-Mersterschaften ansah. Horst Schneider (SV 1910 Kahla) und Waldemar Hammer (TSV Eisenberg) komplettierten das Siegertrio.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige