Karts werden nun leiser

Stolze Kart-Sportler vom Motorsportclub „Hermsdorfer Kreuz“ präsentieren ihre hart erkämpften Pokale. Sie können sich über eine erfolgreiche Saison freuen.
Die Kartsaison 2010 liegt nun hinter den Hermsdorfer Kartsportlern. Die Wochenenden gehören wieder der eigenen Familie und auch das Training geht in die wohlverdiente Winterpause. Quer durch Thüringen führte der Weg zu den Wettkämpfstätten innerhalb der ADAC Hessen-Thüringen-Meisterschaft und des Thüringer Kart-Slalom-Cups 2010. Der Startschuss für die zurückliegende Saison fiel in diesem Jahr in Nordhausen. Hier reisten 65 Kinder und Jugendliche aus ganz Thüringen an, um gemeinsam und gegeneinander in Wettstreit zu treten.

So kämpfte man einzeln, zu zweit im Mix- bzw. Boy-Team oder zu viert als Mannschaft um die begehrten Plätze. Vom MC Holzland Hermsdorfer Kreuz nahmen acht Kinder und Jugendliche an der Meisterschaft teil. Am letzten Wochenende im Oktober fand die Siegerehrung für den Thüringer Kart- Slalom-Cup 2010 im Kinderund Jugenddorf Beichlingen statt. Alle acht Teilnehmer des Clubs belegten einen Platz unter den ersten zwölf in ihren jeweiligen Altersklassen Das Geschwisterteam, Franziska und Robert belegte bei der Mix-Team-Wertung den 2. Platz.

Die beiden Neueinsteiger Louis und Pascal belegten in ihrer ersten Wettkampfsaison den 8. und 9. Platz bei den jüngsten Kartfahrern. Tom qualifizierte sich sogar zur Teilnahme an den Endläufen für die ADAC Hessen- Thüringen -Meisterschaft 2010. Hier kämpften die 100 Besten jeder Altersklasse aus Hessen und Thüringen um die Tickets zum ADAC Bundesendlauf. Leider nahm Tom nicht an allen Endläufen teil und konnte somit bei der Wertung nicht berücksichtigt werden.

Ein weiterer Höhepunkt für die Kinder war am letzten Samstag in den Herbstferien unsere Clubmeisterschaft. Hier findet die Kartsaison ihren Abschluss mit viel Spaß und Neckerei, denn dann fahren nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Betreuer beweisen ihr Können. An dieser Stelle sei allen Eltern, Großeltern, der Kinder und Jugendlichen, sowie sonstigen Helfern für die Unterstützung in der vergangenen Saison gedankt.

22.12.2010
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige