Ralph Thiele aus Zöllnitz erkämpft Titel bei den Kreiseinzelmeisterschaften im Kegeln in Hermsdorf

Zöllnitz' Ralph Thiele belegte mit traumhaften 1206 Kegel den 1.Platz bei den KEM der Männer.
Hermsdorf: Kegelbahn Hermsdorf | So starke Werte, wie der neue Kreiseinzelmeister der Männer, Ralph Thiele am Wochenende hinlegte, das war mehr als beeindruckend.

Zunächst legte Stadtrodas Ronny Glaser 561 Kegel vor, was bis zu Beginn des letzten Durchganges den Top-Wert darstellte. Doch was dann folgte, geht garantiert in die Geschichte der Hermsdorfer Kegelbahn ein.

604 Kegel erspielte der Zöllnitzer Ralph Thiele mit null Fehlwürfen. Besonders in den Räumern beeindruckte der Zöllnitzer die Konkurrenz.
Dabei vermochte es Eisenbergs Peter Eberhardt nicht, auf der Nebenbahn mit zu halten.
Er erkämpfte mit 553 Kegel den dritten Platz im Vorlauf, hinter dem Stadtrodaer Ronny Glaser.
Glaser spielte am Sonntag direkt neben Ralph Thiele, kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus. Ständig leuchteten auf dessen Bahn alle Lampen auf – wieder eine neun. Dies verkraftete Glaser nicht ganz, rutschte nach nur 500 Kegel im Endlauf vom zweiten auf den neunten Platz ab.

Für Frank Eberhardt lief es im Endlauf bis zur dritten Bahn gut. Doch auf der letzten Bahn brach er ein, verpasste nach schlechten Werten in den Räumern den Sprung auf das Podium.

Konstant wie am Sonnabend hingegen spielte Ralph Thiele. Angefeuert von begeisterten Keglern aller Vereine erspielte er auch im Endlauf über 600 Kegel. Exakt 602 Kegel. Das hieß letztlich, dass er mit 1206 Kegel den Titel souverän gewann.

Sein Vereinskamerad Heiko Brenn kam mit 1123 Kegel auf den zweiten Platz, vor Albersdorfs Max Bocklisch (1117). Max Bocklisch galt als Lokalmatador und erspielte im Vorlauf mit 532 Kegel zunächst den sechsten Rang, konnte am Sonntag mit 585 Kegel überzeugen.

1. Ralph Thiele (KSV RW Zöllnitz) 1206/604+602; 2. Heiko Brenn (KSV RW Zöllnitz) 1123/540+583; 3. Max Bocklisch (SV Holzland Albersdorf) 1117/532+585; 4. Rüdiger Borsdorf (SV Hermsdorf) 1087/556+531; 5. Thomas Schön (SV 1910 Kahla) 1084/547+537;
6. Peter Eberhardt (TSV Eisenberg) 1073/553+520; 7. Guido Wakke SV Hermsdorf) 1063/525/538; 8. Andreas Nietzold (SV Elstertal Silbitz/Crossen) 1063/530+533;
9. Ronny Glaser (1.SKK GH Stadtroda) 1061/561+500; 10. Jörg Friedel (SV BW Bürgel) 1051/526+525; 11. Hartmut Hörl (SV Bucha) 1045/526+519; 12. Marc Preißler KSV RW Zöllnitz) 1037/525+512; 13. Steffen Langhammer (SV Orlamünde) 525; 14. Matthias Wolf (TSV Eisenberg) 517; 15. Sebastian Krauß (SV 1910 Kahla) 517; 16. Rene Wagner (SV Hermsdorf) 516; 17. Andre Langhammer (SV Orlamünde) 511; 18. Steve Schulze (KSV Dorndorf) 504; 19. Mirko Wenzel TSV 1885 Schkölen) 496; 20. Eyk Heimbucher (SV 1896 Rockau) 493; 21. Michael Hesse (TSV Eisenberg) 487; 22. Gunter Tröbs (FSV Einheit Eisenberg) 472; 23. Silvio Schubert (TSV Eisenberg) 471.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige