Lausnitzer Maibaumsetzen lockte wieder unzählige Besucher an

Inzwischen untrennbar mit dem Setzen des großen Maibaumes in Bad Klosterlausnitz ist das Kindermaibaumsetzen. Es lockte am Sonnabendnachmittag wieder unzählige Schaulustige in den Kurpark.
Bad Klosterlausnitz: Kurpark | Auch wenn das Kindermaibaumsetzen nicht mit dem der großen zu vergleichen ist, kann das Kindermaibaumsetzen in Bad Klosterlausnitz dennoch mit einem großen Besucherandrang aufwarten.
„Auch der Kindermaibaum wird ganz nach Tradition und Vorbild der Großen gesetzt“ verrät Ralf Rimasch. Er steht stellvertretend für die Volleyballer der Kurgemeinde, die die Fäden des Kindermaibaumsetzens in der Hand halten, hierbei aber sehr eng mit dem Burschenverein des Ortes zusammen arbeiten.

Rund zwanzig Kinder wurden am Sonnabendnachmittag in dieser Tradition von fachkundigen Burschen unterwiesen. Bereits die Holzauktion am Freitag Abend lockte in den Kurort, ebenso wie das Setzen des Maibaumes am Pfingstmontag.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
7.108
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 23.06.2014 | 10:59  
2.712
Veit Höntsch aus Hermsdorf | 26.06.2014 | 18:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige