Natur- und Heimatverein Täler engagiert sich nach wie vor überall

Bremsnitz: Dorfstraße | Bremsnitz. Nicht mehr weg zu denken ist der Natur- und Heimatverein Täler e.V. aus den Aktivitäten in den Tälern.

Was im Jahr 1990 als Bürgerinitiative unter der Ferderführung von Pfarrer Johannes Franck gegen eine mögliche Kadaververbrennungsanlage in Schwarzbach begann, entwickelte sich beständig weiter.

Zahlreiche Aktivitäten, verzeichnete die Bürgerinitiative seither. In den 1990er Jahren engagierte sich der Verein unter anderem für die Erhaltung der Ahornallee zwischen Waltersdorf und Erdmannsdorf, für die geordnete Deponierung der Mülldeponie Erdmannsdorf, für die Erhaltung der Schule in Ottendorf, für eine kontrollierte Wassersituation und keine neuen Brunnen in den Tälerdörfern, sowie für und für einen Radwanderweg im Bereich der Tälerdörfer. Zahlreiche Pflanzaktionen entlang des Tautendorfer Baches und der Roda schlossen sich an.

Aus der Bürgerinitiative heraus gründete sich im Jahr 2007 ein eingetragener Verein, „der mehr erreichen kann als eine kleine BI“ so der O-Ton auf der Webseite des Vereins. Aber auch die Bestrebungen, Streuobstwiesen wieder zu etablieren, führt der Verein auf. Mittlerweile ist das Aufarbeiten der Geschichte der Tälerdörfer immer weiter forciert worden. So arbeitete der Renthendorfer Klaus Bergner in mehreren Büchern einiges an geschichtsträchtigem aus den Tälern auf.

Das Anfertigen von Bauernhofkalendern mit Hofbildern von Anton Hahn und Ausstellungen sind weitere Aktivitäten, die die derzeitige Vorsitzende des Natur- und Heimatvereins, Regina Nothnagel, aufführt.

Heute setzt der Verein mehr den Je auf Umwelt-, Natur-, und Heimatpflege. Aber auch ein gemeinsamer Herbstvortrag mit dem Brehmförderverein in der Renthendorfer Brehmscheune, die Unterstützung der Lippersdorfer Kirchgemeinde (bei der Restaurierung ihrer Deckengemälde) oder jährliche der Auf- bzw. Abbau und die Betreuung des Krötenzaunes an der Linde zwischen Lippersdorf und Erdmannsdorf zählt zu den derzeitigen Aktivitäten des Vereins.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige