Ran an den Grill! Vereine jetzt anmelden!

Arcaden-Chef Michael Bilinger (re.) - hier beim Probeangrillen - lädt Vereine aus Ostthüringen und gerne auch aus angerenzenden Orten zur Vereinsgrillmeisterschaft ein, wo der beste "Outdoor-Koch" gesucht wird. (Foto: Foto: Gera Arcaden)
Ostthüringer Vereinsgrillmeister gesucht – jetzt anmelden, Spaß haben und gewinnen

Gera. Am 22. Juni soll sie steigen, die erste Ostthüringer Grillmeisterschaft für Vereine. Organisiert von den Gera Arcaden in Kooperation mit dem Thüringer Grillhersteller Thüros. In luftiger Höhe auf dem Dach der Gera Arcaden. Der Allgemeine Anzeiger Gera sprach darüber mit Arcaden-Chef Michael Bilinger.

Was ist die Idee hinter der Grillmeisterschaft?
Kochevents sind derzeit Trend. Überall köcheln Sterneköche mit Gästen um die Wette. Wir haben etwas gesucht, was für die Menschen in unserer Region typisch ist. Grillen gehört zu den Thüringern wie die Bratwurst. In fast jedem Verein gibt es einen leidenschaftlichen „Outdoor-Koch“, der am Grill steht und die ganze Truppe versorgt. Er ist geschätzt bei seinen Vereinskollegen und ohne ihn liefe keine Party. Und doch: Mehr als ein anerkennendes Schulterklopfen gibt es in der Regel nicht.

Und das soll sich mit der Grillmeisterschaft ändern?
Ja, hier sollen die Vereinsgrillmeister im Mittelpunkt stehen und am Ende der Beste von ihnen in allen Ehren gekürt werden. Los geht es am 22.6. um 12 Uhr und wird mit der „After-Grillparty“ gegen 20 Uhr ausklingen.

Wie läuft das Ganze ab?
Es gibt eine Vorrunde und das Finale. Erst ist Teamgeist gefragt. Denn nur der Verein, der gemeinsam mit seinem Grillmeister vor der Jury und dem Publikum eine tolle Show hinlegt, hat die Chance, ins Finale zu kommen.

Wie stellen Sie sich diese Show vor?
Da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Cheerleader, Feuerwehrleute, Schalmeien oder Prinzengarde – ob in Uniform oder bunt kostümiert, ob sportliche, musikalische oder witzige Darbietungen, alles ist erlaubt.

Und das Finale?
Dort müssen sich die Finalisten kulinarisch messen. Sie erhalten einen 50-Euro-Einkaufsgutschein und können damit im Hause ganz individuell die Zutaten einkaufen, die sie als pfiffige Kreation auf den Grill bringen wollen. Sie wird von der Jury verkostet und bewertet.

Wie viele Vereine können sich anmelden?
Wir haben uns aus Platzgründen auf 30 festgelegt.

Was gibt es zu gewinnen?
Die Vereine haben die Chance auf 2000 Euro und einen Tischgrill von Thüros.

Ein guter Grund, mitzumachen…
Auf jeden Fall. Zusätzliche „Kohle“ in der Vereinskasse ist doch super. Mitmachen kostet nichts, außer Zeit und gute Ideen. Das Equipment stellen wir. Zudem ist das Ganze ja mit einem Augenzwinkern verbunden, Spaß und lockere Unterhaltung stehen im Vordergrund.

Gibt’s ein Rahmenprogramm?
Die Grillmeisterschaft wird in lockerer Art und Weise von einem Koch moderiert, wir haben eine Jazzband dabei und konnten für die Zeit von 16 bis 17 Uhr die Wildecker Herzbuben verpflichten.

Wo können sich Vereine anmelden?
Unter mfi.gera@mfi.eu oder per Telefon: 0365/77 313 80.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige