St. Gangloff hat einen beleuchteten Maibaum

Die Maibaumsetzer aus St. Gangloff richteten am Sonntagnachmittag bei sengender Hitze ihren Maibaum wieder auf.
Sankt Gangloff: Sportplatz | Der einzige beleuchtete Maibaum im Kreis steht seit Pfingstsonntag wieder auf dem Sport- und Festplatz in St.Gangloff.
Die rund 70 Burschen richteten die knapp vierzig Meter lange Fichte unter den wachsamen Augen von Richtmeister Heiko Poser wieder auf.
Rund 60 weitere Vereinsmitglieder halfen im Umfeld mit, um das traditionelle Fest erneut zu einem Erfolg werden zu lassen. Mit Holzauktion und Burschenball klang das Fest gemütlich aus. Seit 1968 setzen die St.Gangloffer ihre Fichte an ein und derselben Stelle, wobei das „Gibbel anschuhen“ und Umwickeln der „geflickten Stelle“ mit einer Girlande gleichfalls zur Tradition gehört.
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige