Seniorenakademie der TU Ilmenau: Der Schlaf – Heiler oder Todesbruder?

Wann? 14.11.2014 15:00 Uhr

Wo? Curiebau, Curiehörsaal, Weimarer Straße 25, 98693 Ilmenau DE
Ilmenau: Curiebau, Curiehörsaal | Der Schlaf: Verlorene Zeit? Überflüssiges Nichtstun? Erholung und Regeneration? Aktive Phase im Leben? In den letzten Jahren gibt es hochinteressante Ergebnisse der Schlafforschung, die kurz referiert werden. Dazu erfolgt ein Exkurs in die Historie - der Gott des Schlafes Hypnos als Zwillingsbruder von Thanatos, dem Gott des Todes; Schlaf, Traum und Verkündung im Mittelalter; Träume und Albträume der Jetztzeit. Vorgestellt werden aktuelle Aspekte der Entstehung und Regulierung des Schlafes, Ursachen von Schlafstörungen, Neuzeit und Störungen der Schlafhygiene. Machen Schlafstörungen krank und wenn, was kann man tun? Viele Fragen, einige Antworten.

Referent: Prof. Dr. Diethard Müller, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Ilmenau

Zeit/Ort: Freitag, 14. November 2014, 15.00 Uhr; Curie-Hörsaal im Curiebau, Weimarer Str. 25.

Kontakt/Information zur Seniorenakademie:
Frau Barbara Geishendorf, Förder- und Freundeskreis der TU Ilmenau e. V.
Telefon: 03677 69-5011, E-Mail: foerderkreis@tu-ilmenau.de

www.tu-ilmenau.de/seniorenakademie
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige