Seniorenakademie der TU Ilmenau: Mathematik in Haus, Hof und Garten sowie auf dem Spielplatz, Teil II

Wann? 13.03.2015 15:00 Uhr

Wo? TU Ilmenau Curiebau Weimarer Str. 25, Ilmenau DE
Ilmenau: TU Ilmenau Curiebau Weimarer Str. 25 | Die Mathematik, die "Kunst des Lernens", erlebte ihre erste Blüte in Asien und im antiken Griechenland. Sie ist als Wissenschaft nicht verbindlich definiert, wegen ihrer abstrakten Strukturen aber bis heute der Schrecken von Kindern wie Erwachsenen. Aber es geht auch ganz anders: Viele unterhaltsame Probleme, Rätsel, Spiele und vor allem auch Zauberkunststücke basieren auf mathematischen Prinzipien. Einige dieser flockig-leichten Anwendungen der Mathematik im Alltag,
von Faltkörpern über Handschellen, verschlungene Herzen, Gleichdicks, Design von
Alufelgen, magischen Quadraten bis zur Frage, ob 1=0 sein kann, werden
vorgestellt und erläutert. Mathematik wieder mal anders als man sie sich vorstellt!

Referent: Dr. Werner Neundorf, TU Ilmenau
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige