Seniorenakademie der TU Ilmenau: Raum und Zeit - von Galilei bis Galileo: Zum 450.Geburtstag von Galileo Galilei

Wann? 12.12.2014 15:00 Uhr

Wo? Curiebau, Curiehörsaal, Weimarer Straße 25, 98693 Ilmenau DE
Ilmenau: Curiebau, Curiehörsaal | Galileo Galilei hat mit der Nutzung des Fernrohres nicht nur Astronomiegeschichte geschrieben, sondern mit seiner Bewegungslehre einen Grundstein der modernen Physik gelegt. Bei ihm findet sich bereits die Relativität von Raum und Zeit sowie die Unterscheidung von Geschwindigkeit und Beschleunigung, was später durch Isaac Newton in einen dynamischen Kontext gestellt wurde. Den (galileischen) Widerspruch zur Beobachtung, dass in allen auf beliebige Weise bewegten Bezugssystemen die Geschwindigkeit des Lichts einen konstanten Wert hat, konnte erst Albert Einstein vor gut einhundert Jahren lösen. Diese recht abstrakt anmutenden Überlegungen haben für unsere moderne Welt jedoch ganz handfeste praktische Konsequenzen. Kein "Navi" würde zuverlässig funktionieren, ignorierte man diese physikalischen Theorien. Der Vortrag spannt daher einen Bogen von Galilei bis zum europäischen Satelliten-Navigationssystem "Galileo".

Referent: Dr. Peter Kroll, Leiter der Sternwarte Sonneberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige