Halbzeit bei der Kinderuni Ilmenau - medienbewusst.de mitten drin

Helfer der Kinderuni mit Kindern (Foto: Mathias Bartsch)
 
Kinder auf Schnitzeljagd im medienbewusst.de-Büro
Ilmenau: Technische Universität |

Ilmenau, den 15.11.2012 – medienbewusst.de unterstütz die diesjährige Kinderuni Ilmenau mit einem interaktiven Spiel für kleine und große Forscher.



Am letzten Mittwoch, den 07.11.2012 ging die Kinderuni Ilmenau in das neunte Semester. Auch dieses Jahr steht neben den Vorlesungen die Campusführung als Highlight für die Schüler der 3. bis 7.Klassen auf dem Programm. Medienbewusst.de lies sich diese Gelegenheit nicht nehmen, um sich auch bei den jungen Internetusern mit Hilfe einer interaktiven Schnitzeljagd quer durch das WorldWideWeb vorzustellen.

In den ersten 3 Tagen haben bereits im Schnitt 150 Schülerinnen und Schüler das medienbewusst.de-Büro im EAZ der TU Ilmenau unsicher gemacht und sich unter anderem auf medienbewusst.de sowie fragfinn.de und kika.de umgeschaut, um die verschiedenen Fragen quer durch das Internet beantworten zu können.

„Es ist beeindruckend wie selbstverständlich bereits die Jüngsten mit dem Internet umgehen und macht uns deutlich, dass Medienkompetenz definitiv aktiv von Haus aus und in der Schule gefördert werden muss.“, sagt Katarina Jurczok zusammenfassend zu den ersten Campusführungen. Als Anregung gab es frische Äpfel sowie Kugelschreiber, Schreibblöcke und Aufkleber der Informationskampagne. „Selbstverständlich haben wir auch die Eltern nicht vergessen und den Kindern auch für diese Informationsmaterial mitgegeben.“

Das Team von medienbewusst.de freut sich auf die kommenden drei Veranstaltungstage am 16.11.2012 sowie am 21.11.2012 und Freitag, den 23.11.2012. Alle Termine sind bereits komplett ausgebucht.

Die Kinderuni Ilmenau wurde erstmalig im Jahr 2004 durchgeführt. In diesem Jahr wurde bereits das 20.000 Kind, Antonia Kellner, immatrikuliert. Während der sechs Kinderuni-Tage lauschen jährlich im Schnitt 3800 Kinder den spannenden und experimentierfreudigen Vorlesungen von Rektor Prof. Dr. Scharff sowie einigen anderen Dozenten der Technischen Universität Ilmenau.


medienbewusst.de – kinder. medien. Kompetenz:

Die deutschlandweite Web-basierte Informationskampagne medienbewusst.de ist eine Initiative zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern. Ziel des Onlineportals ist die Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für das Thema „Kinder und Medien“. Durch das Publizieren von journalistischen Berichten und themenbezogenen Reportagen, sowie versierten Experteninterviews und fundierten Praxistipps, möchten es dabei helfen, klare Regeln für einen kindgerechten Umgang mit modernen Medien aufzustellen und somit die mediale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu fördern. Als zusätzliche Anreize wirken verantwortungsvolle Vorbilder und ausgewählten Persönlichkeiten wie Fußballstar Philipp Lahm, Fernsehmoderatorin Nina Ruge und Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer mit. Das Projektteam von medienbewusst.de besteht aus Studentinnen und Studenten der Angewandten Medienwissenschaft und Medienwirtschaft der Technischen Universität Ilmenau.


Ansprechpartnerin:

Juliane Gräfe
Pressesprecherin
PF 10 02 31
98693 Ilmenau
Mobil: +49 (0)170 77 97 136
E-Mail: presse(at)medienbewusst.de

Weitere Informationen zur Kinderuni Ilmenau finden Sie unter:
www.kinderuni-ilmenau.de

Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit Medien erhalten Sie unter:
www.medienbewusst.de

Außerdem finden sie uns unter:
https://www.facebook.com/medienbewusst
https://twitter.com/medienbewusstde
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige