Kindertheater war Höhepunkt beim Kinderfest der THEPRA Kita „Tausendfüßler“

Ein Riesen-Tausendfüßler war beim Kinderfest dabei.
Suhl: THEPRA Kita "Tausendfüßler" |

Mit der Drachenfee durchs Märchenland


SUHL. Eine kleine Drachenfee reist durch die Märchenwelt und sorgt dafür, dass alle Märchen gut ausgehen und zwar schnell. Wieso muss Dornröschen 100 Jahre warten auf ihren Prinzen? Das geht doch auch schneller. Und bei Aschenputtel lässt sich auch einiges beschleunigen. Ein schönes Kleid muss her und dann geht’s zum Ball. Bei Schneewittchen muss die böse Stiefmutter einsehen, dass sie nicht die Schönste ist und schon hat Schneewittchen ihren Prinzen. Bei Rot- und Grünkäppchen verhindert die kleine Drachenfee dass die Großmutter gefressen wird und alle tanzen friedlich miteinander. So oder ähnlich, jedenfalls mit viel Schwung und Spaß zeigte die Kindertheatergruppe der THEPRA-Kita „Tausendfüßler“ eine Phantasie-Geschichte, die das Publikum begeisterte. Kita-Leiterin Simone Stangl und THEPRA-Geschäftsführer Falko Albrecht freuten sich, dass das Familienfest wieder so gut angenommen wurde. Schon am frühen Nachmittag des 6. Juni 2014 hatten sich viele Gäste eingefunden. Darunter auch die Vertreterin des Suhler Jugendamtes Sabine Schmidt und die Stadtratsmitglieder Karin Müller (SPD) und Ina Leukefeld (Linke).
Aufmerksam und mit großer Spannung verfolgten die kleinen Schauspieler das Theaterspiel der Elterntheatergruppe, die mit „Schneeweißchen und Rosenrot“ den Kleinen kaum nachstanden. Herausragend der Einsatz des gierigen Zwerges und des Greifvogels. Auch hier feiern die beiden Mädchen am Ende Hochzeit mit den Prinzen und alle sind glücklich und zufrieden.
Fröhliches Spiel und viel Spaß gab es dann auch noch den ganzen Nachmittag auf dem Gelände der Kindereinrichtung „Tausendfüßler“. Viele Familien nutzten das Kinderfest zum Auftakt für das lange Wochenende bei Wettspielen, an der Bastelstraße, auf der Hüpfburg, im Streichelzoo, bei Kaffee und Kuchen und leckeren Würstchen.
rv10.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige