Tag der offenen Tür in der Goetheschule Ilmenau

Ilmenau: ... | Am 2. März findet von 10 bis 13 Uhr an der Goetheschule Ilmenau (Haus 2, Karl-Liebknecht-Straße 6) der Tag der offenen Tür statt. Angesprochen sind Mädchen und Jungen, die zurzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen und sich für den Übergang an ein Gymnasium interessieren. Die Eröffnung findet in der Turnhalle des Hauses 2 statt. Hier werden Eltern, Schüler und Angehörige von Schulleiter Volker Rusch begrüßt. Im Anschluss daran können die vielfältigen Angebote in den Fachräumen des Schulhauses genutzt werden und es besteht die Möglichkeit, sich mit der Schulstruktur sowie den Lern-, Arbeits- und Lebensbedingungen an der Goetheschule bekannt zu machen. Dabei erfahren Eltern und Schüler unter anderem auch vom Ganztagsangebot mit Mittagessenversorgung, der Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag und der Freizeitgestaltung bis zur Klasse 8. Außerdem besteht die Gelegenheit, vor Ort mit der Schulleitung, den Fachlehrern aber auch mit engagierten Schülerinnen und Schülern der Goetheschule ins Gespräch zu kommen.
Die Besonderheit der Goetheschule besteht im engen Miteinander von traditionellen Bildungsgängen eines Gymnasiums und den vertiefenden Angeboten auf mathematisch-naturwissenschaftlichem Gebiet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige