Zusatztermin für Kindercasting

Lina Morgenroth, 11 Jahre aus Oehrenstock
 
Alena Ernst, 14 Jahre aus Ilmenau
Ilmenau: Ernst-Abbe-Zentrum |

Viele große und kleine Talente wollen medienbewusst.de unterstützen


Ilmenau, den 09.03.2013 – Für den Imagefilm der Informationskampagne medienbewusst.de wurden am Samstagnachmittag Darsteller und Statisten gesucht und erste gefunden.

Am vergangenen Wochenende um 13.00 Uhr öffnete das Ernst-Abbe-Zentrum der TU Ilmenau für Talente und Filminteressierte zwischen 7 und 15 Jahren seine Türen, um für ein neues Filmprojekt Darsteller und Statisten zu casten.

Neben den Teilnehmern direkt vor Ort gab es auch zahlreiche Bewerbungen per Mail, weshalb sich medienbewusst.de für einen zweiten Termin am Freitag, den 15.03.2013 von 15.00 bis 18.00Uhr ebenfalls im Ernst-Abbe-Zentrum (Ehrenbergstraße 29, 98693 Ilmenau) entschied.

Mit großem Interesse an den Kindern und spielerischen Ideen leiteten Franziska Lott, Katarina Jurczok und Juliane Gräfe, Ansprechpartnerinnen des PR-Teams, die Gespräche. Gezeigt wurden Tanzeinlagen, Gesangkünste oder bekannte Figuren aus Film und Fernsehen. Doch auch Alltagssituationen zeigten die kleinen und großen Talente des Tages quasi aus dem Effeff. Von langen Lachanfällen bis zickige Antworten, wenn Mutti einen zu den Hausaufgaben zwingt, war alles dabei. Erste Erfahrungen sammelten die Teilnehmer bereits in Theatergruppen, Tanzschulen, aber auch in Film-und Fernsehproduktion in Thüringen.

Milena Prehl, 11 Jahre, aus Königssee „wollte mal was Neues probieren“, während der 13-jährige Ilmenauer Florian Butters seine Erfahrungen, welche er bereits als Komparse sammeln konnte, erweitern möchte. Aber auch hinter der Kamera kennen sich die Bewerber bereits aus: „Ich habe mir Geschichten überlegt, gefilmt und Kurzfilme daraus gemacht. Meine Geschwister und Freunde waren die Darsteller.“, erklärt Lina Morgenroth, 11 Jahre, aus Oehrenstock.

„Wir waren sehr positiv überrascht von der Resonanz, wie unterschiedlich und vor allem talentiert die Kinder waren. Am meisten Spaß machte die Arbeit, wenn sie ihr erste Schüchternheit überwunden hatten und bereit waren ihr verschiedenen Facetten zu zeigen.“, fasste Katarina Jurczok, Ressort Marketing, das Casting am Ende des Tages zusammen.

Bewerben können sich Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 15 Jahren noch bis zum 17.03.2013 per Mail an presse@medienbewusst.de oder am Freitag, den 15.03.2013 von 15.00 bis 18.00 Uhr im Ernst-Abbe-Zentrum der TU Ilmenau.

medienbewusst.de – kinder. medien. kompetenz.:

Die deutschlandweite Informationskampagne medienbewusst.de ist eine Initiative zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern. Ziel des Onlineportals ist die Sensibilisierung einer breiten Öffentlichkeit für das Thema „Kinder und Medien“. Durch das Publizieren von journalistischen Berichten und themenbezogenen Reportagen, sowie versierten Experteninterviews und fundierten Praxistipps, möchte es dabei helfen, klare Regeln für einen kindgerechten Umgang mit modernen Medien aufzustellen und somit die mediale Kompetenz von Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu fördern. Als zusätzliche Anreize wirken verantwortungsvolle Vorbilder und ausgewählte Persönlichkeiten wie Fußballstar Philipp Lahm, Fernsehmoderatorin Nina Ruge und Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer mit. Das Projektteam von medienbewusst.de besteht aus Studentinnen und Studenten der Angewandten Medienwissenschaft und Medienwirtschaft der Technischen Universität Ilmenau.


Ansprechpartnerin:
Juliane Gräfe
Pressesprecherin
PF 10 02 31
98693 Ilmenau
Mobil: +49 (0)170 77 97 136
E-Mail: presse(at)medienbewusst.de

Weitere Informationen zum sicheren Umgang mit Medien erhalten Sie unter: www.medienbewusst.de

Außerdem finden sie uns unter:

https://www.facebook.com/medienbewusst
https://twitter.com/medienbewusstde
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige