Vermisster wieder aufgetaucht

Geraberg: Seniorentagespflege Geraberg | Nicht schlecht staunten die Tagesgäste und das Personal der Seniorentagespflege Geraberg über den gefiederten Freund, welcher ihnen am Dienstagmittag auf der Terrasse entgegengeflogen kam.
Hier hinten „ bei uns im Wald“ sind wir ja einiges an Tieren gewohnt. Aber einen Graupapagei haben wir hier nicht vermutet.
Der Papagei ist direkt auf den Arm einer Schwester geflogen und mit in das Büro gekommen. Dort fing er erst einmal an die Stifte durch die Gegend zu werfen, die Maus vom PC hat ihm offensichtlich auch nicht gefallen und das Telefon hat er tadellos imitiert. Als er weiter „randalierte“ wurde er in den Transportkäfig von unserem Hund „gesperrt“.
Nach einem Anruf in der ortsansässigen Tierarztpraxis konnte schnell die Besitzerin festgestellt werden. Diese suchte bereits mit Flugblättern und Plakaten seit dem vergangenem Wochenende in Geraberg und Elgersburg nach ihren Oskar. Als sie ihn abholte, war sie sichtlich erleichtertet, dass sie ihren Liebling wieder hatte.
….und ich kann heute sagen: „Mein Personal hatte einen Vogel!“ :-)
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige