Warum in die Ferne schweifen

Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da.
(J.W.Goethe)

Frei nach Goethes Worten machten wir heute eine Wanderung durch unseren schönen Thüringer Wald. Start war Arlesberg nach Gehlberg über den Bettelmannskopf hatten wir am Aussichtspunkt Hans Kehr Stein einen sagenhaften Blick ins und übers Tal. Dann ging es vorbei am Soldatengrab zurück nach Arlesberg.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige