offline

Silke Möhring

26
Region ist: Ilmenau
26 Punkte | registriert seit 08.06.2015
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
5 Bilder

Kleine "Kunst" Ausstellung

Silke Möhring
Silke Möhring | Ilmenau | am 10.03.2016 | 8 mal gelesen

Geraberg: Seniorentagespflege Geraberg | Die Katze von Kasan - haben die Schüler der Klasse 5 der Regelschule Geraberg im Kunstunterricht gestaltet. Da die kleinen "Kunstwerke" viel zu schade sind, um in einer Schublade zu verschwinden, findet eine kleine Ausstellung in der Seniorentagespflege Geraberg statt. Die Senioren freuten sich sehr über die neue Wandgestaltung und sind schon auf die nächsten Kunstwerke der Schüler gespannt.

10 Bilder

Cirkus - das letzte Mal vor 70 Jahren!

Silke Möhring
Silke Möhring | Gotha | am 16.09.2015 | 95 mal gelesen

Gräfenroda: Tagespflege Gräfenroda | Ein besonderes Erlebnis konnten wir heute unseren Senioren der Tagespflege Gräfenroda bieten. Der Projektcirkus Andre Sperlich hatte zur Aufführung mit der Grundschule Gräfenroda und der Kita Gräfenroda eingeladen. Viele spannende, lustige und emotionale Augenblicke durften wir erleben. Ein Tagesgast erzählte, dass es 70 Jahre her ist, seit er das letzte Mal einen Circus besucht hat. Wir bedanken uns recht herzlich für die...

4 Bilder

"Eröffnung" Goldulmenweg

Silke Möhring
Silke Möhring | Gotha | am 10.07.2015 | 80 mal gelesen

Gräfenroda: Tagespflege Gräfenroda | Der Garten der Tagespflege Gräfenroda nimmt langsam Gestalt an. Nachdem die Tagesgäste bereits Blumenkästen und Beete bepflanzt haben, konnte heute der erste Gartenrundweg "eingeweiht" werden. Da der Weg an einer schön leuchtenden Goldulme vorbeiführt, wurde diese gleich als Namenspate gewählt. Mit feierlichen Bändchendurchschnitt und Anstoßen mit Sekt wurde dieser dann bei strahlenden Sonnenschein begangen.

3 Bilder

Hausbaum gepflanzt

Silke Möhring
Silke Möhring | Gotha | am 08.06.2015 | 82 mal gelesen

Gräfenroda: Tagespflege Gräfenroda | Mit Hilfe des Personals pflanzten die Besucher der Tagespflege Gräfenroda heute ihren "Hausbaum". Nachdem das Grundstück von den alten und morschen Birken befreit wurde ist nun dringend ein Schattenspender notwendig. Als einzelner Baum wurde eine Trauerweide ausgesucht. Diese hat nun auf dem Gartengrundstück genügend Platz und wird sich mit dem noch anzulegenden Teich gut in den geplanten Sinnesgarten einfügen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige