Wegen Wohlstand geschlossen auf der Bobhütte!

Wegen Wohlstand mal wieder geschlossen
Letzte Woche, am 03.04.2014 war eine Wanderung zur Bobhütte in Ilmenau geplant.
Laut Homepage sollte an diesem Tag die Gaststätte ab 11:00 Uhr geöffnet sein.
Wir hatten 11:30 Uhr unser Ziel erreicht. Durch das wunderschöne Wetter waren wir sehr durstig und freuten uns schon auf unser Bier. Der Magen machte sich auch schon bemerkbar und so wollte jeder auch noch eine Kleinigkeit zu Mittag essen.
Oben angekommen war die Enttäuschung groß. Die Ausflugsgaststätte hatte, wie so oft an schönen Tagen, mal wieder geschlossen.
Unsere Gruppe war jetzt hungrig,durstig und vor allem stink sauer. Das ist uns nicht das erste Mal passiert. Manchmal bringt der Wirt ja wenigstens noch einen Zettel weiter unten an einen Baum an, aber dieses Mal hat er uns wieder voll auflaufen lassen.
Keiner kann verstehen wie man bei solch einem Geschäftsgebaren seinen Unterhalt verdienen kann. Hat er einfach zuviel Urlaub oder zuviel Geld?
Man macht sich so seine Gedanken.
Jedenfalls ist dieses Ausflugsziel zwar sehr schön, aber keinesfalls zu empfehlen.
Wandergruppen sollten auf jeden Fall den Kickelhahn ansteuern. Dort ist auf die Wirtsleute verlass.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
78
Ronald Koch aus Ilmenau | 08.04.2014 | 07:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige