AA-Serie: "Hinter die Kulissen geblickt..." - heute: Perfekter Rodelspaß aus Granulat

Ein Kunststoffschlitten namens "Snow Tiger" entsteht.
Geschwenda: KHW Geschwenda | Perfekter Rodelspaß aus Granulat

AA-Serie: Hinter die Kulissen geblickt… / Zu Gast im Kunststoff- und Holzverarbeitungswerk Geschwenda

Von Andreas Abendroth

Der Winter steht sprichwörtlich vor der Tür. Eine Zeit, in der man sich nicht nur hinter dem „warmen Ofen“ verkriechen sollte.
Die bevorstehende weiße Pracht lädt eher dazu ein, hinaus in die Natur zu gehen.
Neben Spaziergängen ist Wintersport angesagt.
Und welcher Freizeitsport ist für die gesamte Familie bestens geeignet? Richtig, eine Rodelpartie. Dabei ist es auch längst kein Geheimnis mehr, dass auch die älteren Semester ihren Spaß an einer zünftigen Schlittenfahrt haben.

Wussten sie eigentlich, dass sich im thüringischen Geschwenda (Ilm-Kreis) der größte Hersteller von Kunststoffschlitten befindet?

Eine Tradition, die 1948 mit dem Zusammenschluss kleiner Familienunternehmen begann.

Für den Allgemeinen Anzeiger öffnete sich jetzt im Kunststoff- und Holzverarbeitungswerk die Tür. Ein Blick hinter die Kulissen der Produktion für Jugend- und Erwachsenenrodel wurde gestattet.

Alles beginnt mit dem Inhalt der vier Silotürme. Hier befindet sich der Ausgangstoff, ein unscheinbares Kunststoffgranulat.
Mittels Spritzgussverfahren, hier wird das Granulat geschmolzen und in eine Werkzeugform gepresst, entstehen die Grundformteile der verschiedenen Rodel.
Diese haben eine Temperaturbeständigkeit bis -20 Grad Celsius und verschiedene Farben sind möglich.
In Handarbeit werden danach die Kunststoffteile zu einem Schlitten komplettiert.
Edelstahl- oder Lenkkuven, Lenker, Bremse, Zugseil, Federung – für jeden Schlittenfan das richtige Modell vom Kinderbob bis zum Kunststoffrodel im sportlichen Rennrodel-Design.
Nach dem manuellen Finishing muss der fertige Rodel nur noch mit den entsprechenden Aufklebern versehen und verpackt werden.

Übrigens, 70 Prozent aller Rodel verlassen das thüringische Unternehmen in Richtung Ausland.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Lokalredaktion Erfurt aus Erfurt | 06.01.2012 | 09:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige