Fotos IBU Biathlon World Cup in Oberhof 2015: Massenstart der Frauen am Sonntag - Pictures of Womens Mass Start sunday

Oberhof: Grenzadler |

Der Winter ist zurück in Oberhof.

Der Start der Damen sah endlich nach Wintersport aus.

Regen gab es am Donnerstag, 10 Grad waren am Samstag. Am Sonntag war endlich wieder Schnellfall, gerade noch rechtzeitig, damit die Oberhofer Helfer nicht ständig die Piste mit Schnee auffüllen mussten. Und gerade noch recht für die letzten beiden Rennen des zuweilen wackelnden Weltcups. Den Massenstart der Damen und Herren am Sonntag.

Die Deutschen Damen taten sich allerdings erneut mit der großen Kulissen schwer. Immer wieder waren es die letzten Schüsse, die nicht ins Schwarze trafen. So warten die deutschen Biathletinnen an diesem Sonntag weiter auf ihre erste Podestplatzierung im Einzel.

Am letzten Tag des Weltcups in Oberhof schaffte Franziska Preuß (immerhin drei Schießfehler) als beste Deutsche im Massenstart über 12,5 Kilometer Rang sechs. 1:01,7 Minuten Rückstand auf die souveräne Siegerin Darja Domratschewa aus Weißrussland hatte sie da. Zwei Strafrunden weniger und sie wäre dran gewesen.

Für Darja Domratschewa war es bereits der dritte Saisonsieg und das, obwohl sie vier Strafrunden (4 Schießen in diesem Wettbewerb) drehen musste.

Zweite wurde die Tschechin Veronika Vitkova (+14,9 Sekunden zurück/2 Schießfehler) Dritte Tiril Eckhoff (+21,7/2) aus Norwegen.

"Es war ein hartes Rennen, und ich bin total glücklich, dass es noch zum sechsten Platz gereicht hat", sagte Preuß: "Es war für mich eine schöne Woche." Franziska Hildebrand landete auf dem elften Platz, noch vor Vanessa Hinz, die auf den 16. Rang kam.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Axel Heyder aus Erfurt | 11.01.2015 | 13:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige