Ilmenau: Kultur

1 Bild

Ilmenau - Konzert des Nothamptonshire Youth Orchestras

Janek Holtschneider
Janek Holtschneider aus Jena | am 08.07.2014 | 38 mal gelesen

Ilmenau: Festhalle | Samstag, den 19. Juli um 20.00 Uhr kommt das "Nothhamtonshire Youth Orchestra" nach Ilmenau in die Festhalle. Das Orchester bringt 85 hochtalentierte Künstler im Alter von 13 bis 19 Jahren zusammen, wobei das Durchschnittsalter 16 Jahre beträgt. Trotz des intensiven Programms und des hohen Niveaus besuchen alle Künstler noch ihre Schulen oder Universitäten und beweisen damit eindrucksvoll wie engagiert und leistungsfähig...

Konzert, Kultur, Veranstaltung, Ilmenau, Klassik, orchester

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Es war einmal ... das Sultanat Oman

Wilfried Nax
Wilfried Nax aus Ilmenau | am 16.03.2014 | 57 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau | Freitag, 21. März 2014, 15.00 Uhr Es war einmal…das Sultanat Oman Frank Nimschowski, Arabist, Volkswirt, Studienreiseleiter Wohl kein anderes Land auf der Arabischen Halbinsel hat solch eine abwechslungsreiche Natur und Kultur wie der Oman aufzuweisen. Als 1970 Sultan Qaboos im Alter von 30 Jahren die Macht übernahm, wurde das Land in wenigen Jahren modernisiert, das gesellschaftliche Leben reformiert und umsichtig die...

Kultur, Geschichte, Politik, Reise, Sultanat Oman
90 Bilder

Abriss mit großen Emotionen - Das Kulturhaus "Lindeneck"

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 22.08.2012 | 1290 mal gelesen

Arnstadt: Lindeneck | Abriss mit großen Emotionen Königseer Sacha Lattermann erlebt eine etwas andere Baustelle Von Andreas Abendroth ARNSTADT. „Ich bin seit 16 Jahren auf Baustellen tätig. Aber einen solches Bauobjekt habe ich noch nie erlebt“, betont Bauleiter Sascha Lattermann. Damit meint der Königseer nicht etwa das verwickelte Objekt des ehemaligen RFT-Kulturhauses „Lindeneck“, welches jetzt komplett aus dem Stadtbild...

Bildergalerie, Abendroth, sport, Kultur, Stadtrat, Feuer, Menschen, Brand, Stadtverwaltung, Kulturhaus, Abriss, Ruine, Emotionen, lindeneck, RFT-Kulturhaus
1 Bild

Eine kulturelle Plauderstunde - Jürgen Schneider und das Kulturfestival Klosterruine Paulinzella

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 25.06.2012 | 392 mal gelesen

Paulinzella: Klosterruine | Eine kulturelle Plauderstunde Jürgen Schneider und sein Kulturfestival in der Klosterruine Von Andreas Abendroth "Paulinzella ist eine Liebe geworden", sagt Jürgen Schneider. "Genauer, es war Liebe auf den ersten Blick. Einen Aha-Effekt für einen Veranstaltungsort, der einfach mehr verdient hat", resümiert der Wahlweimarer weiter. Jürgen Schneider organisiert mit seinem Team vom Kulturspion in diesem Jahr die 8....

Musik, Abendroth, Kultur, Kunst, theater, Event, Kulturfestival, Klosterruine, Kulturfestival Klosterruine Paulinzella, Schneider
70 Bilder

Land in Sicht oder Thüringer Kunst den Thüringern 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding aus Arnstadt | am 30.05.2012 | 826 mal gelesen

Weimar: ... | Professor Achim Preiß gehört zu jenen Menschen, denen Ideen eben mal so zufliegen. Für die Umsetzung sorgt in seinem Fall Assistentin Sibylle Müller, die derzeit noch Studentin der freien Kunst an der Bauhaus-Universität ist, aber schon fleißig an ihrer Promotion schreibt. Die Idee, Thüringer Kunst nicht ausschließlich im Ausland zu präsentieren, sondern zunächst den Thüringern selbst zu zeigen, kam Preiß im vergangenen...

Kultur, Kemenate, Land in Sicht, Cosima Göpfert, Kunst im eigenen Land, Bauhaus-Studenten, Professor Achim Preisß, Rosmarie Weinlich
2 Bilder

Weichenstellungen - Der Bahnhof als Bühne

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 15.05.2012 | 252 mal gelesen

Rudolstadt: Bahnhof | Weichenstellungen „Halt! Station Hier?“ – ein Jugend-Kultur-Projekt Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Was ist das Wichtigste vor einem Bahnhof? Natürlich die Weichen, damit der Zug auf dem richtigen Gleis einfahren kann. Und sinnbildlich kann man diese Technik auch auf das reale Leben der Menschen übertragen. Die richtigen „Weichenstellungen“, in frühen Jahren, können den späteren Weg der heranwachsenden...

Abendroth, Kultur, Schule, theater, Projekt, Bahnhof, Schiller, Erben, Schillers Erben, Site Specific Theatre
1 Bild

Neustadt hat in diesem Jahr drei Gründe zum Feiern

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 11.04.2012 | 329 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Rathaus | Neustadt hat in diesem Jahr drei Gründe zum Feiern Im Gespräch mit dem Kulturamtsleiter der Stadt Neustadt an der Orla, Ronny Schwalbe In diesem Jahr gibt es in Neustadt genug Grund zum feiern. Vor 725 Jahre wurde die Orlastadt erstmals in einer Urkunde als „nova civitas“ erwähnt wird. Des Weiteren wird das beliebte, einem mittelalterlichem Brauch folgende Brunnenfest Bornquas zum 25. Mal in der Neuzeit gefeiert und...

Abendroth, Kultur, Interview, neustadt, Schwalbe, Herzklopfen, Festwoche Bonquas
1 Bild

Geheimnisse der Weihnachtszeit 1

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 29.11.2011 | 494 mal gelesen

Pößneck: Stadtmuseum | Geheimnisse der Weihnacht Bunte Schätze aus Papier erinnern an Kindertage / Weihnachtliches von A bis Z mit Leidenschaft gesammelt Von Andreas Abendroth PÖSSNECK. Die vorweihnachtliche Zeit und das Christfest sind immer von Geheimnissen und Traditionen umgeben. Nein, es geht dabei nicht um den Konsum, wer was bekommt und ob man den anderen übertreffen kann. Es geht um das Traditionelle, welches mit dem Advent und...

Kinder, Musik, Kultur, Ausstellung, Weihnachten, Familie, Museum, Tradition, Stadtverwaltung, Sammlung
1 Bild

Plauderstunde mit dem Chefdirigenten der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt Oliver Weder 1

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 24.11.2011 | 439 mal gelesen

Rudolstadt: Theater | Visionen fürs Orchester und die Kulturlandschaft Plauderstunde mit dem Chefdirigenten der Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt Oliver Weder Von Andreas Abendroth Herr Weder. Studium an der Musikhochschule Frankfurt am Main, Dirigentenausbildung mit Stipendium am Sankt Petersburger Konservatorium, ein erstes Engagement a la Kapellmeister am Opern- und Ballettheater Perm, danach eine Anstellung als Assistent des...

Musik, Kultur, theater, orchester, Interview, Musiker, Symphoniker, Dirigent
1 Bild

Kulturfestival Klosterruine Paulinzella

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 16.08.2011 | 406 mal gelesen

Rottenbach: Klosterruine | Kultur für die ganze Familie Die Klosteruine in Paulinzella ist vom 19. - 21. August Veranstaltungsort des 7. Kulturfestivals Von Andreas Abendroth PAULINZELLA. Was sich bewährt hat, sollte auch fortgeführt werden. Und so findet auch in diesem Jahr das Kulturfestival in der Klosterruine eine Neuauflage. Zum siebenten Mal werden Gäste zu Open-Air-Veranstaltungen in einer ganz besonderen Kulisse, mit einem besonderen...

Musik, Kultur, Kabarett, open air, Kloster, Klosterruine, Thetaer, Kulturfesival
3 Bilder

159 Vereine willkommen

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer aus Nordhausen | am 26.07.2011 | 627 mal gelesen

Sondershausen: Festgelände | 2845 Landeskirmesburschen treffen sich in Sondershausen-Berka SONDERSHAUSEN. Rund 3000 Gäste erwartet der Kirmesverein Berka e.V. aus dem gleichnamigen Sondershäuser Ortsteil am Wochenende zum Thüringer Landeskirmesburschentreffen. Mehr als 159 Kirmesgemeinden kommen nach Nordthüringen, um hier gemeinsam ein Sommertreffen zu feiern und zünftige Burschentraditionen zu pflegen. Für den Kyffhäuserkreis als Gastgeber ist...

Bildergalerie, Kultur, Fest, Kirmes, feiern, Kirmesburschen, Brauchtum, Burschenschaft, Landeskirmesburschentreffen
13 Bilder

Wenn Männer über Kunst reden 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding aus Arnstadt | am 07.07.2011 | 1032 mal gelesen

Arnstadt: ... | Zwei gute Freunde, die sich schon seit Jahren kennen. Der eine - Michael Voigt - ist Geschäftsführer einer Backwarenkette. Der andere - Sven Weinreich - verdient seine Brötchen als Kunsterzieher - sitzen eines Abends am Stammtisch. Das Gespräch kommt auf die Kunst. "Also wenn du mal Bedarf hast", bietet Kunstlehrer Weinreich an, "bemale ich dir mit meiner Schüler-AG die Wand." Der Auftrag ließ nicht lange auf sich warten. Ein...

Bildergalerie, Kultur, Kunst, Schüler, schön, Regelschule 1 Goethestraße, AG Kunst, Farben Acryl, Bach-Stammbaum

Babsfest in Schmiedefeld

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis aus Arnstadt | am 06.07.2011 | 364 mal gelesen

Schmiedefeld am Rennsteig: Kurpark | Am 16. Juli findet ab 11 Uhr das Schmiedefelder Babsfest statt. Es gibt Musik, Kultur und lustige Aktionen rund um die Kartoffel.

Kultur, kurpark, Kartoffel, Babsfest
1 Bild

Viel Freude für schwer kranke Kinder

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis aus Arnstadt | am 01.07.2011 | 367 mal gelesen

Arnstadt: Marienstift | Ende Juni wurden die Theaterkinder aus Unterpörlitz auf die Kinderstation der Orthopädischen Klinik im Marienstift Arnstadt eingeladen, um den Kindern dort eine Freude zu bereiten. Sie spielten das Stück „Vom Krokus, der sich nicht traute.“ Im kleinen Kreise der Station wurden die Theaterkinder mit Spannung empfangen. Schnell war die Kulisse aufgebaut und das Stück konnte beginnen. Es war ein Erlebnis für beide Seiten. Die...

Kultur, Festwoche, Marienstift, junges Theaterensemble, Herzblatt e.V., schwer kranke Kinder

Allerlei "Frohsinn" im Grünen

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis aus Arnstadt | am 27.06.2011 | 391 mal gelesen

Schmiedefeld am Rennsteig: ... | „Wo man singt, da lasst euch nieder“ - Zu dem alljährlichen traditionellen „Singen im Grünen“ am Grillplatz Schwarzwasser lädt der Gesangverein „Frohsinn“ Schmiedefeld am 10. Juli, 15 Uhr ein. Nach einer gemeinsamen etwa halbstündigen Wanderung (14.30 Uhr von der Touristinformation) ist der Grillplatz schnell erreicht. Inmitten der Natur, an einem historischen Platz, wo im Mittelalter eine Pechhütte stand, schöpfen die...

Kultur, Singen, Gemischter Chor, Sängertreffen, Schutz der Waldwiesen, großes Repertoire, Hausberg

Benefiz am Schlossplatz

Lokalredaktion Ilmkreis
Lokalredaktion Ilmkreis aus Arnstadt | am 27.06.2011 | 175 mal gelesen

Arnstadt: ... | von Charlotte Schreiber Wir, die Schüler der Klasse 10d des Staatlichen Gymnasiums können in Ruhe und Geborgenheit unseren täglichen schulischen Aufgaben nachkommen, weil es uns einfach gut geht. Wir wissen aber auch, dass es Kinder gibt, welche ein Krebsleiden ertragen müssen und auf baldige Genesung hoffen. Ganz in unserer Nähe befindet sich in Tambach-Dietharz ein Kinderhospiz. Dessen jungen Patienten wollen wir helfen,...

Kultur, Schüler, Krebs, Hospiz, Benefiz, Bratwürste, schlossplatz, Gymnasiasten
7 Bilder

China in Deutschland und in Weißensse. Projekt Chinesischer Garten 1

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth aus Saalfeld | am 20.06.2011 | 584 mal gelesen

Weißensee: Chinesischer Garten | China ist mittlerweile auch auf dem Vormarsch zu einer führenden Weltmacht. Und dabei auch in Deutschland angekommen. So auch in Weißensee (Landkreis Sömmerda). Hier nimmt der Chinesische Garten im Johanniterhof mehr und mehr Gestalt an. Der Garten in der Form eines Drachen soll nach Zeitungsmeldungen der Kommune 400.000 Euro kosten. 1,6 Millionen legen Land und Bund noch drauf. Ich denke, nach Fertigstellung sollte man...

Kultur, Garten, Bilderserie, China, Drachen, Runneburg, Johanniterhof, Weltmacht
1 Bild

Mitternachts-Jazz mit der true note bigband aus Weimar

Petra Jahn
Petra Jahn aus Weimar | am 17.06.2011 | 666 mal gelesen

Kirchheim: St.-Laurentius-Kirche | KIRCHHEIM. Dass die Würde sakraler Resonanzräume und musikalische Leichtigkeit eine inspirierende Symbiose eingehen können, beweist die „true note big band“ der Weimarer Musikschule „Ottmar Gerster“ am 25. Juni in Kirchheim. Ab 21 Uhr werden sich die Pforten von Sankt Laurentius wieder zu einer Bigband-Nacht öffnen. Die 22 Musikerinnen und Musiker um Bandleader Joseph Geyer und Sängerin Diana Röser werden dynamischen Jazz,...

Musik, Kultur, Kirche, Jazz, Blues, Sängerin, Big Band, true note big band, Musikschule "Ottmar Gerster" Weimar
1 Bild

Die sich den Wolf schreibt - Die Schriftstellerin Antje Babendererde verfasst moderne Indianergeschichten 2

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld aus Erfurt | am 24.05.2011 | 607 mal gelesen

47 Jahre lang blieb Antje Babendererde verschont. Jetzt erlebt die Schriftstellerin ihre erste Schreibblockade. Den Abgabetermin fürs neue Manuskript hat die Thüringerin bereits verpasst, ein neu gewährter sitzt ihr nun im Nacken. "So unter Druck arbeite ich gar nicht gerne." Verständnisvoll nicken die 14-jährigen Schüler, als sie ihr in der Aula des Marie-Curie- Gymnasiums in Bad Berka diese Beichte abnehmen. Gut zwei...

Thüringen, Kultur, USA, Roman, Indianer, Autor, Schriftsteller, Amerika, Autorin, Schriftstellerin, Libellensommer, Antje Babendererde, Ureinwohner