In Ilmenau war auch zum Umzug der Himmel blau...

Ilmenau: ... | ... und der Ziegenbock tanzte ohne Frau, weil er gemeinsam mit der 1. Ilmenauer Gruselgugge den Zug anführte. Bei strahlendem Wetter trafen sich Ilmenaus Narren am Sonntagnachmittag vor der Festhalle, um dann in einem bunten Zug durch die von Faschingsfans flankierten Straßen der Innenstadt zu ziehen. Getreu dem Motto "Rockerfasching" waren die Aktiven auf den Wagen kostümiert. Das Prinzenpaar zeigte sich natürlich traditionell im Ornat. Mit seinen Guggemusikern hat sich der Karnevalsverein offensichtlich etwas Gutes getan - dem Zug voran sorgte die Truppe unter der profunden musikalischen Leitung von Nicole Strobach für tolle Stimmung.
7
1
1
6
2
1
3
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
1.620
Lutz Leipold aus Ilmenau | 20.02.2012 | 16:26  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 20.02.2012 | 16:28  
1.620
Lutz Leipold aus Ilmenau | 20.02.2012 | 16:34  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 20.02.2012 | 16:40  
1.620
Lutz Leipold aus Ilmenau | 20.02.2012 | 16:54  
13.019
Renate Jung aus Erfurt | 20.02.2012 | 22:33  
5.855
Gunter Linke aus Saalfeld | 21.02.2012 | 13:38  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 21.02.2012 | 13:41  
14.378
Uwe Zerbst aus Gotha | 21.02.2012 | 15:40  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 21.02.2012 | 16:38  
14.378
Uwe Zerbst aus Gotha | 21.02.2012 | 18:02  
1.695
Constanze Fuchs aus Gotha | 22.02.2012 | 00:05  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 22.02.2012 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige