Shantychor - Erfahrungsaustausch

Nach dem der Duderstädter Shantychor vor einiger Zeit bei uns in Geraberg war,
konnten wir, die ihrerseits freundliche Einladung zum 04.11.16, mit einem Besuch erwidern.
Ein voll besetzter Bus mit fast allen Geraberger Shantychor – Mitgliedern
fuhr ins niedersächsische Fachwerkstädtchen Duderstadt.
Leider hatten wir an diesem Tage Pech mit der direkten Streckenführung.
So musste der Busfahrer mehrere Male die B 247 verlassen und nervige
Umleitungen fahren, so dass die Gastgeber in Duderstadt wohl meinten, wir
hätten es uns anders überlegt. Mit über einer Stunde Verspätung trafen wir endlich ein.
Die Dämmerung war da bereits hereingebrochen, was aber der Stadtbesichtigung keinen Abbruch tat. Eine Stadt wie Duderstadt mit seinen herrlichen Fachwerkfassaden, seinem historischen Rathaus und seinen Kirchen ist zu jeder Zeit sehenswert.
Nach einem gemeinsamen Abendessen zeigte jeder Chor, was Neues im Repertoire steht. Bei Tisch kam es auch hier und da zu konstruktiven Gesprächen.
Abschluss bildete dann noch ein gemeinsames Singen, als dann die Heimfahrt erfolgte.
Alles in allem war es ein schöner Ausflug, der beiden Vereinen auch zu neuen Ideen verhalf.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige