Agentur für Arbeit Jena lädt Arbeitgeber zum BUSINESS TALK ein

Ist Zuwanderung eine Chance für regionale Arbeitgeber?

Am 14. Mai 2014 macht der BUSINESS TALK Station in der Agentur für Arbeit Je-na. Die neue Initiative richtet sich an Entscheider aus der Region. In der Zeit von 16.30 – ca. 18.30 Uhr können sich Arbeitgeber über das Thema „Fachkräftegewinnung durch Zuwanderung? Eine Chance für regionale Arbeitgeber“ informieren.

Das neu entwickelte Veranstaltungsformat startet mit dem Impulsvortrag von Dr. Ulrich Walwei, Vizedirektor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit (BA) „Fachkräfteperspektive in Thüringen. Chancen und Möglichkeiten durch Zuwanderung?“. Es folgt ein Kurzreferat von
Anett Reiche, Beratungsstelle Anerkennung Thüringen Mitte zum Thema „Arbeitsmarktzugang für Ausländer und Anerkennung ausländischer Qualifikationen“.
In der sich anschließenden Podiumsdiskussion beteiligen sich Prof. Dr. Dicke, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Justus Felix Wehmer – Geschäftsführer der Carl Zeiss Jena GmbH, Angelika Stenzel – JenaWirtschaft, Joanna Pawlaczek – Welcome Center Thuringia Erfurt und Gastgeberin Birgit Becker von der Agentur für Arbeit Jena.

Fragerunden und Gespräche wechseln sich mit kurzweiligen Theaterszenen ab, die ein pointiertes Licht auf das Thema des Abends werfen und Perspektiven öffnen – für tiefer gehende Gespräche. Ziel der BUSINESS TALK Veranstaltung ist es, neue Impulse für die Arbeitswelt der Zukunft zu setzen und den Austausch unter den Unternehmen in der Region zu fördern. „Wir setzen gezielt Themen auf die Agenda, die unsere Arbeitgeberkunden zukünftig beschäftigen werden“, meint Agen-turchefin Birgit Becker. Und das in einer entspannten Lounge-Atmosphäre, die zur lockeren Meinungsbildung und offenen Diskussionen einladen soll.

Interessierte Arbeitgeber können sich bis 06. Mai 2014 unter www.ba-business-talk.de anmelden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige