BERUFE.TV jetzt auch in englischer Sprache

Das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit unterstützt die Berufswahl


Mit mehr als 350 Filmen über Ausbildungs- und Studienberufe unterstützt „BERUFE.TV“ den Einstieg in die Berufsorientierung. Das Filmportal wurde jetzt um eine englische Sprachversion erweitert. Ab sofort können die Filme zu Ausbildungsberufen mit englischen Untertiteln angesehen werden.
Die Umschaltung des Filmportals auf die englische Sprachversion bietet neben den übersetzten Filmen auch die Navigation und Suche nach englischen Berufsbezeichnungen.

„Die Erweiterung der Sprachfunktion ist sehr sinnvoll. So ist es für ausländische Mitbürger, wie beispielsweise Studenten oder Migranten, einfacher sich über Berufsinhalte zu informieren und die Weichen für ihre Zukunft zu stellen“, sagt Birgit Becker, Leiterin der Jenaer Arbeitsagentur.

Die BERUFE.TV Filme werden auch in über 180 Berufsinformationszentren (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit und in den kostenlosen BERUFE.TV Apps für Smartphones und Tablets mit Apple- oder mit Android Betriebssystemen veröffentlicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige