Boys´- und Girls´Day – im BIZ am 28. April 2016

Wann? 28.04.2016 09:00 Uhr bis 28.04.2016 15:00 Uhr

Wo? Agentur für Arbeit Jena, Stadtrodaer Straße 1, 07749 Jena DE
Jena: Agentur für Arbeit Jena |

Tolle Angebote für Mädchen und Jungen

Am 28. April ist es wieder soweit. Traditionell beteiligt sich die Arbeitsagentur Jena mit ihren Kooperationspartnern am bundesweit stattfindenden Zukunftstag für Mädchen und Jungen und bietet spannende Angebote im Berufsinformationszentrum (BiZ) an.

Von 9 – 12 Uhr können Jungen beim Gesundheits- und Pflegeparcours an verschiedenen Stationen einen Boxen-Stopp einlegen und ein Gefühl für die Berufe Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger und Physiotherapeut erhalten. Auch die Berufe Orthopädieschuhmacher und Fachkraft für Lederverarbeitung werden erlebbar vorgestellt.

Station 1: Treppensteigen im Alterssimulationsanzug, gedämpftes Hören
Station 2: Simulation Sehschwäche mit verschiedenen Brillen
Station 3: Simulation Händezittern
(1-3: Bundesamt für zivilgesellschaftliche Aufgaben)
Station 4: Veranschaulichung der Entstehung eines orthopädischen Schuhes,
Einlagen, Flip Flops
Station 5: Einblick in die Herstellung eines Schuhschaftes mit Lederzuschnitt,
Fußdruckmessung und vieles mehr
(4-5: REHA aktiv 2000 GmbH)
Station 6: Was macht ein Physiotherapeut? Möglichkeiten der sportlichen Betätigung
Station 7: Alterssimulation und Anatomie, Torso und Schädel selbst zusammensetzen, Alterssimulationsanzug
(6-7: Staatliche Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales)

Beim Azubi-Talk berichten Jungen, die bereits eine Ausbildung in den genannten Berufen durchlaufen haben, von ihren praktischen Erfahrungen. Kompetente Ausbilder erläutern Details zum Ausbildungsberuf. Die Berufsberater der Arbeitsagentur geben Tipps und beantworten Fragen zur Berufswahl und Bewerbung.

Weiterhin wird ein Berufswahltest beim Berufspsychologischen Service der Arbeitsagentur für Schülerinnen und Schüler angeboten, für den noch wenige Plätze frei sind.

Für Mädchen bietet der Lehrstuhl für Erwachsenenbildung der Friedrich-Schiller-Universität Jena im BIZ von 10 – 15 Uhr die Reflexionsmöglichkeit zum Thema
„Selbst ist die Frau - Frauen in der Unternehmensgründung“.

Eine Anmeldung für diese Veranstaltungen ist unter www.girls-day.de und www.boys-day.denoch möglich.
Zahlreiche Betriebe und Unternehmen öffnen am „Mädchen-Zukunftstag“ und am „Jungen-Zukunftstag“ die Türen für junge Menschen, um praktische Einblicke in die Berufswelt zu gewähren. Dabei können Mädchen den Arbeitsalltag im Handwerk oder in den technischen Bereichen kennen lernen, in denen Frauen eher selten vertreten sind. Auf die Jungen warten Berufe, in denen männlicher Nachwuchs sehr gefragt ist.
Aktuelle Informationen gibt es auf den Internetseiten zum Girls´Day und zum Boys‘Day. Die Zukunftstage sind eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige