3. Kunst- und Holzwerkstatt am 11.07. und 12.07.14

Achtung. Aufgrund der Wetterlage findet die Veranstaltung nicht in der Trießnitz, sondern an beiden Tagen am Flößerbrunnen statt.

Jena Winzerla. Am 11.07 und 12.07.14 veranstalten wir unsere 3. Kunst- und Holzwerkstatt an der Trießnitz. Am Freitag ist Spieletag, ein Vorgeschmack auf die Ferien. Am Samstag könnt ihr euch dann den ganzen Tag über handwerklich betätigen. Nachfolgend ist das Programm der beiden Tage aufgelistet. Der Flyer steht als Download zur Verfügung.

Und es gibt wie jedes Jahr ein Gewinnspiel, das findet ihr auf dem Flyer sowie in der Stadtteilzeitung (Ausgabe Juli/August). Es gibt tolle Preise zu gewinnen, die Auslosung findet am Samstag vor Ort statt.

Freitag, den 11.07.2013 – Spieletag

15.00 Uhr – 18.00 Uhr
Wikinger Schach, Möllky, Speed Stacking
Glücksrad, Es gibt kleine sowie große Preise zu gewinnen!
Märchen und Geschichten aus dem Land der Zwerge, Zwergin Atalanta

Versorgung:
Kaffee, Knüppelteig, Brot aus dem Lehmbackofen, Kuchenbasar, Eintopf aus der Gulaschkanone

Samstag, den 12.07.14 – Workshops
10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
17.00 Uhr Auslosung

Holzschmuck und Holzmagnete basteln
Hier könnt ihr Ketten, Armbänder oder Ketten aus verschiedenen Holzmaterialien nach euren Wünschen selbst gestalten. Weiterhin werden wir mit euch kleine Holzmagnete anfertigen, die ihr mit Farbe bunt bemalen könnt.
Freizeitladen Winzerla

Kreatives Gestalten mit Ton
Bei diesem Keramik-Workshop könnt ihr euren Ideen freien Lauf lassen und ihnen mit dem vielseitigen Werkstoff Ton eine bleibende Gestalt geben. Eure kleinen Kunstwerke werden dann im großen KUNSTWERK e.V. in der Zwätzengasse 13 gebrannt, wo ihr sie dann auch abholen und glasieren könnt.
Kunstwerk e.V.

Holzbildhauerei
Wenn ihr erfahren wollt, wie große Figuren aus Holz entstehen, seid ihr beim Bildhauer Kai-Uwe Krauss genau richtig. An diesem Tag könnt ihr ihm bei der Arbeit an einem großen Stamm zusehen und sogar selber mitarbeiten. Herr Krauss zeigt euch, wie man Klüpfel und Beitel richtig benutzt. Wenn alle fleißig mithelfen, wird am Ende des Tages vielleicht ein richtiger Totempfahl entstanden sein.
Kunstwerk e. V.

Filzen
Vor ca. 2.500 Jahren entwickelten Hirtenvölker aus dem Norden des europäisch-asiatischen Raumes das Filzen. Diese uralte Technik, welche bis heute unverändert blieb, könnt ihr bei mir erlernen. Dabei bleiben wir dicht an der Natur und stellen Produkte aus einer Kombination von Schafwolle und eigenen Fundstücken her.
Kristin Pösch

Flugapparate bauen
Nach eurer Phantasie bauen wir Flugzeuge aus Naturmaterialien. Außerdem könnt ihr Fallschirme mit kleinen Springerfiguren basteln und anschließend springen lassen. Bringt eure Schnitzmesser mit.
Enrico Leimer

Schnitzen und Schnitztechniken
Schnitzen mit Kindern, aber wie? Ein Workshop für Erwachsene!
Löffel herstellen-mit Schnitzmesser und Feuer-Ein Workshop für Kleine und Große!
Toralf Seidemann

Feldschmiede, historische Schmiedewaren und „alte“ Techniken
In meiner Schmiede kann man vor allem kleine Teile herstellen: Schmuckanhänger, Messer, Kerzenständer, Korkenzieher, Flaschenöffner, Wandhaken, Türscharniere, Äxte, Feuerschalen bis ca. 20 cm Durchmesser, Bratpfannen bis ca. 40 cm Durchmesser, S-Haken, Kettenglieder.
Christian Horn

Klangskulptur
Aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Hanf, Blech, Glas und dem Element Wasser werden wir versuchen eine Klangskulptur entstehen zu lassen. Eure Ideen und Phantasien sind beim Erstellen der Skulptur und beim Klingen lassen gefragt.
Steffen Landeck

Lederwaren herstellen
Die Zwergin bastelt aus Leder kleine Taschen, Utensilien Taschen, Handytaschen und viele kleine Dinge aus Leder.
Atalanta

Musikinstrumente herstellen
Aus alltäglichen Materialien werden Musikinstrumente gebaut
Kathrin Göbel

Schnitzen in sinnlicher Atmosphäre
Bei Sven in der Jurte könnt ihr aus Naturmaterialien wie Holz, Leder und Hanfstrick kleine Mäuse schnitzen und dabei verschiedene Naturräucherdüfte erleben.
Sven Svoboda

Verpflegung:
Tee, Getränke
Die LekkaHappa-Volksküche wird mit saisonaler, bioveganer Kochkunst für das leibliche Wohl der Teilnehmer zur Mittagszeit sorgen. Hierfür wird mit der holzbeheizten Gulaschkanone eine herzhafte Suppe vor Ort frisch zubereitet.
Jan Kern

Flyer 3. Winzerlaer Kunst- Holzwerkstatt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige