Akkordeonale mit Zugabe am Anfang

Jena: Volkshaus | Am 19.04.2011 gastierte der Niederländer Servais Haanen nun schon zum dritten Mal mit seiner "Akkordeonale" im Jenaer Volkshaus. Wieder hatte er Künstler aus der Welt mit, die ihr nationalen Liedgut mitbrachten.

Bevor die Gäste der Akkordeonale Servais Haanen und seine Musiker genießen konnten, erwartete die Gäste im Foyer ein Ohrenschmaus als Vorgeschmack auf das noch Kommende. als Vorgruppe spielten die "Accordion Effects" aus Stadtroda-Jena in kleiner Besetzung; eigentlich in ganz kleiner; klassische Werke aus dem Programm Ihres Jahreskonzertes. Viele Gäste gingen erst in den Saal, nachdem die "Accordion Effects" ihr Pogramm kurz vor Beginn des Konzertes beendeten.
Servais Haanen bedankte sich zu Beginn des Konzertes nochmals bei den "Accordion Effects" und hob hervor, dass hier in Jena es erst das zweite Mal ist, das jemand auf ihn zugekommen ist und der Nachwuchs im Vorprogramm auftritt. Hier ist ein Dank an den Förderverein der Accordion Effects, der den Auftritt im Vorprogramm auf den Weg brachte, angebracht.

Neben Johanna Stein (Cello) und Markus Fox (Percussion); die ihn schon in den letzten Jahren begleiteten; hatte er eingeladen aus Italien Donatello Pisanello, er heißt wirklich so, welcher das süditalienische Temparament mit seiner Musik in den Saal trug. Bei der Tarantella spürte ich den Geschmack von Weißbrot und Olivenöl auf meiner Zunge. Weiterhin ließ Estevão „Iduino“ Tavares von den Kapverden die musikalischen Klänge der Inselwelt erklingen, so dass man sich auf eine Insel versetzt fühlte. In Cathrin Pfeifers Musik ist die ganze Welt wiederzufinden, da sie in verschiedenen Kunstrichtungen Erfahrungen sammelte und mit vielen Künstern unterschiedlicher Kulturkreise arbeitete. Der aus der Ukraine stammende, sich selbst aber als Russen bezeichnende Vladimir Denissenkov entlockte, ganz im Gegensatz zu seiner Figur, seinem Akkordeon so sanfte weiche Töne, das man hin und weg war. Alles in allem war es wieder eine schöne gelungene Mischung von Musik aus den verschiedensten Teilen der Welt, die einen Bilder vor das Auge zauberte, die Sinne betörte und uns einen schönen Abend bescherte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige