Ansichtssache: Am Raucherpranger

(Foto: Christian Vogt / pixelio.de)
Jena: Bahnhof Jena Paradies | Sie kennen bestimmt die neuen Raucherinseln auf den Bahnsteigen. In den gelb umrandeten Quadraten oder Rechtecken finden gerade drei schlanke Raucher Platz. Und das schön sichtbar und natürlich an der zugigsten Stelle. Da fühlen sich die Räucher­männchen wie am Pranger. Schadenfroh werden sie von rauchlasterfreien Reisenden mißgrimmig gecheckt.

Perfekt durchdacht, denn der Rauch wird im eingehausten Karree geradezu perfekt gespeichert. Gut für Mit­reisende und Umwelt.
Beteiligt sich eigentlich die Bahn am Emissionshandel?

Auf dem Bahnsteig gibt es natürlich auch Rauch-Provokateure: Sie stehen – Zug um Zug – neben dem Pranger. Kommt die Aufsicht wird schnell ein Fuß – mit dem Ausruf: Ha, ha – auf Gelb gesetzt. Angeschmiert! Der Zug für einen Rüffel oder gar eine Strafe ist abgefahren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 23.01.2014 | 12:00  
Thomas Gräser aus Erfurt | 23.01.2014 | 12:05  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 23.01.2014 | 13:30  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 23.01.2014 | 15:30  
Thomas Gräser aus Erfurt | 23.01.2014 | 16:12  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 23.01.2014 | 17:21  
Thomas Gräser aus Erfurt | 27.01.2014 | 17:13  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 27.01.2014 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige