CELARDA "keltisch inspirierte Musik"

Jena: Stadt | Schöngleina: Kreuzgewölbe

CELARDA

Am Freitag, 4. Mai 2012,
Einlass: 19:00, Beginn: 20:00 Uhr / Eintritt: 10 Euro
Hotline unter Tel. 0160 28 66 897

Ein Traum im Kreuzgewölbe Schöngleina

Die Musik von Celarda hat ihre Wurzeln im keltischen Kulturkreis, in dem auch heute noch viel unverfälschtes und ursprüngliches Erbe verborgen liegt, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Die Band hat sich nicht nur viele Jahre mit keltischer Musik beschäftigt, sie hat auch wiederholt Irland, Schottland und Wales bereist, um mit den dort lebenden Menschen zu reden und mit den Musikern zu musizieren, um Märchen vom "Stillen Volk" und der "Anderswelt" zu sammeln und sich auf die Suche nach Mythen und inspirierenden Orten zu machen, um heimzukehren mit Bildern keltischer Landschaften, in denen sanftes Grün mit steilen Klippen wechselt, Erinnerungen an Regenbögen oder an den Nebel, der über dem Moor hängt, mit dem Klang von Meer, Wind und Regen im Ohr . . .

All dies bildet den reichen Fundus für die Musik von Celarda, in deren überwiegend eigenen Kompositionen und Arrangements sich keltische und klassische Einflüsse mit Themen und Texten und Klangbildern der heutigen Zeit verflechten - eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne.

Wir freuen uns. Besser jetzt schon Vorbestellen...
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 03.05.2012 | 08:51  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 03.05.2012 | 13:24  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 04.05.2012 | 19:34  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 04.05.2012 | 20:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige