Das war: Der 15. Jenaer Töpfermarkt

Jena: Töpfermarkt |
Die schlechte Nachricht: Es hat geregnet! Und das schon Vormittag, zwischen 11:00 und 12:00 hat es dann aufgehört.
Die Töpfer versicherten, dass die Keramik Spülmaschinenfest sei, der Regen dürfte also nichts ausgemacht haben.
Die gute Nachricht: Das 'bischen' Regen hat die Besucher nicht so sehr verschreckt.

Die Töpfer(eien) boten allerlei Keramiken an. Und es waren wirklich schöne Stücke drunter. Nur einen Haken hatte die Sache: Nicht dass ich nicht die sechs Euro für einen Eierbecher gehabt hätte, aber soviel war er mir wirklich nicht wert. Klar alles war Handarbeit und der Preis für (Kunst)Liebhaber sicherlich OK, aber für 'Otto-Normalverbraucher' waren die Preise teilweise ganz schön . . .

Heute schon zu spät um noch mal auf den Markt zu gehen, aber Morgen (Sonntag) ist nochmal von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Zum Anschauen lohnt es sich allemal den Töpfermarkt zu besuchen!
3
2
1
1
1
2
1
2
3
4
1
2
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 29.07.2012 | 10:22  
13.095
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 29.07.2012 | 15:43  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 29.07.2012 | 16:12  
2.126
Silke Dokter aus Erfurt | 30.07.2012 | 10:50  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 30.07.2012 | 13:03  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 31.07.2012 | 19:03  
13.458
Uwe Zerbst aus Gotha | 05.08.2012 | 16:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige